Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Wissen
Weitere Artikel
Juristen-Wettbewerb

Saarbrücker Juraabsolventin holt Silber

Beim BestGraduates Law Game 2011, einem bundesweiten Wettbewerb für Juraabsolventen, hat Julia Nora Standke den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von 900 Euro gewonnen. Zurzeit promoviert die Saarbrücker Nachwuchswissenschaftlerin an der Saar-Uni.

Das BestGraduates Law Game ist ein Wettbewerb für talentierte Juristen, die mindestens ihr Erstes juristisches Staatsexamen abgelegt haben, und gilt als Rekrutierungsevent für Top-Absolventen.

Julia Nora Standke setzte sich in Rechtsgesprächen, Workshops und Fallbearbeitungen in mehreren Runden gegen mehr als hundert andere Teilnehmer durch. Beim Finale Ende Oktober in Amsterdam, bei dem sie unter anderem ein Plädoyer vor einer Richter-Jury halten durfte, gewann die Saarbrücker Juristin schließlich den mit 900 Euro dotierten zweiten Platz.

Julia Nora Standke hat nach einem Studium des deutschen und französischen Rechts an der Saar-Uni einen Master-Abschluss im Studiengang „Europäische Integration“ am Europa-Institut erworben. Derzeit promoviert die 27-Jährige mit einem Stipendium der Graduiertenförderung der Universität.

Der Wettbewerb BestGraduates Law Game wird organisiert vom niederländischen Recruiting-Spezialisten Memory Events in Zusammenarbeit mit den fünf Großkanzleien Baker & McKenzie, CMS Hasche Sigle, Gleiss Lutz, Hogan Lovells und Luther. Er wird in den Niederlanden schon seit mehreren Jahren veranstaltet; in Deutschland fand er nun erstmalig statt.

Nähere Informationen zum Wettbewerb unter: http://www.bestgraduates.nl/de/law/item305

(Quelle: Fraunhofer IZFB)


 


 

Jura
Saarbrücken
BestGraduates Law Game
Saar-Uni
Juristen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wettbewerb" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: