Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Kehrwochen

Saarbrücken macht Frühjahrsputz

Mehr Sauberkeit in der saarländischen Landeshauptstadt - das ist das Ziel der Aktion "Saarbrücker Kehrwochen". Am 20. April startet die erste Veranstaltung der Reihe im Nauwieser Viertel. Viele weitere sollen unter dem Motto "Kehren – Käffchen – Klatsch" folgen.

Mit dem Motto „Saarbrücker Kehrwochen: Kehren – Käffchen – Klatsch“ werben seit Anfang dieser Woche Plakate an vielen Saarbrücker Bahn- und Bushaltestellen um aktives Mitmachen für mehr Sauberkeit in der Landeshauptstadt. Während der Kehrwochen reinigen Saarbrücker Bürger in entspannter und geselliger Atmosphäre zusammen mit ihren Nachbarn und mit Unterstützung der Stadtverwaltung ihre Straße oder ihr Stadtviertel.

Die erste Veranstaltung in der Reihe „Saarbrücker Kehrwochen“ findet am Samstag, 20. April, im Nauwieser Viertel statt. Nach dem Kehren klingt die Aktion mit einem gemütlichen Beisammensein im Hof des Cafe Kostbar bei Käffchen und Kuchen aus.

Weitere nachbarschaftliche Sauberkeitsaktionen werden von Anwohnern am 16. Mai in der Breite Straße in Malstatt und am 10. August in der Kaiserslauterer Straße in St. Johann durchgeführt. Beim Kehren in der Kaiserslauterer Straße wird auch Oberbürgermeistern Charlotte Britz persönlich den Besen schwingen und selbst mit anpacken, wenn dort für mehr Sauberkeit gesorgt wird. Weitere Aktionen sind in Planung.

Saarbrücker Kehrwochen: Nachbarschaftshilfe und Geselligkeit

Die Saarbrücker Kehrwochen finden im Rahmen der seit 2007 bestehenden städtischen Sauberkeitskampagne „Sauber ist schöner“ statt. Besonderen Wert wird mit den Kehrwochen auf das gemeinsame Engagement für mehr Sauberkeit in der Nachbarschaft und auf eine gesellige Atmosphäre gelegt. Denn wenn es Spaß macht, geht die Arbeit leichter von der Hand. Und über ein sauberes Wohnviertel freuen sich natürlich auch alle. Der städtische Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) organisiert die Saarbrücker Kehrwochen und stellt Material, Müllentsorgung und Informationen.

Hier kann man mitmachen

Wer mitmachen oder selber eine Kehraktion organisieren will, kann sich beim ZKE informieren. Im Internet unter www.zke-sb.de oder beim kostenlosen Dreck-weg-Telefon: 0800 / 888 5678.

Treffpunkt für den Nauwieser Kehrtag am Samstag, 20. April, ist um 9 Uhr auf dem Spielplatz. Anmelden kann man sich per E-Mail an: [email protected] oder durch Eintrag in Listen bei spielbar und in Tinas Gemüseladen.

(Quelle: Stadt Saarbrücken)


 


 

Kehrwochen
Saarbrücken
Sauberkeit
ZKE
Nauwieser Kehrtag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kehrwochen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: