Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Ratgeber
Weitere Artikel
Kindertagesbetreuung

KITA Optimal soll Kommunen bei der Planung unterstützen

Ab dem Spätsommer 2013 tritt das Kinderförderungsgesetz (KiföG) in Kraft, nach dem jedem Kind zwischen ein und drei Jahren ein Rechtsanspruch auf einen Betreungsplatz garantiert wird. Für Kommunen und Träger bedeutet dies einen enormen Planungsaufwand. Die Software-Lösung KITA Optimal der saarländischen INFOsys Kommunal GmbH verspricht hier umfassende Unterstützung.

Das ehrgeizige Ziel, allen Kindern einen KITA-Platz zur Verfügung zu stellen, stellt viele Städte und Kreise vor erhebliche Probleme. Gerade weil der Ausbau der Kindertagesbetreuung mit erheblichen Kosten verbunden ist, von denen der Bund nur rund ein Drittel trägt, ist es in Zeiten von Sparhaushalten besonders wichtig, Mittel gezielt zum Einsatz zu bringen.

In einem Bereich, in dem so viele Akteure mitarbeiten, darunter öffentliche, kirchliche und private Träger, aber natürlich auch die Verwaltung in Jugend- oder Schulamt sowie die Einrichtungen selbst, ist es besonders wichtig, die richtigen Mittel an der richtigen Stelle zum Einsatz zu bringen.

Damit Städte, Kreise und Träger ihre Kindertagesbetreuung zukunftsfähig und bedarfsorientiert aufstellen können, steht ihnen KITA Optimal zur Verfügung. In dieses Konzept bringen das sozialwissenschaftliche Institut GEBIT Münster und die IT-Experten von INFOsys Kommunal ihre gesammelte Erfahrung und Expertise ein, um Verantwortliche bei der Umsetzung des Kinderförderungsgesetzes, bei der Optimierung ihrer Kindertagesbetreuung und bei der Schaffung und Verbesserung von Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.

KITA Optimal ist ein individuelles, auf den jeweiligen Kunden abgestimmtes Gesamtpaket, mit dessen Hilfe Bedarfe ermittelt werden, Ziele gesetzt, ihre Erreichung fachlich und technisch unterstützt, und der Erfolg messbar gemacht wird.

Beate Hoßfeld, Geschäftsführerin von INFOsys Kommunal, beschreibt das Konzept anhand eines Einkaufs: „Städte, Kreise und Träger können in KITA Optimal aus einem reichhaltigen Angebot an Leistungen aus verschiedenen Bereichen wählen. Das Ziel muss es immer sein, möglichst zielgerichtet und kostengünstig einzukaufen. Damit dies auch erreicht wird, helfen wir schon im Vorfeld beim Erstellen der Einkaufsliste, indem wir in einem gemeinsamen Workshop einen Tag lang vor Ort die Situation analysieren, und eine zielgerichtete Empfehlung aussprechen. So ist sichergestellt, dass nicht zu viel, und nicht zu wenig im Einkaufswagen landet, und jeder Kunde das optimale Ergebnis erzielt“.

Der Geschäftsführer des Instituts GEBIT Münster, Dr. Friedrich-Wilhelm Meyer, beschreibt das Angebot so: „Wir helfen den Verantwortlichen von Beginn an, den Prozess zu gestalten. Hierzu gehört die Erarbeitung und Umsetzung von Zielen. Durch eine Analyse der Geschäftsprozesse lassen sich Abläufe optimieren. Mittels Elternbefragung werden die Bedarfe sichtbar und über ein online basiertes Portal finden Eltern Betreuungsplätze für ihre Kinder. KITA Optimal kennzeichnet einen Prozess, den wir zu jedem Zeitpunkt begleiten. Zudem können wir dabei helfen, die Weiterentwicklung und Fortschreibung dieses wichtigen kommunalen Handlungsfeldes durch steuerungsrelevante Kennzahlen zu diesem Bereich zu gewährleisten“.

Mit KITA Optimal steht den Kommunen und Trägern ein mächtiges Werkzeug im Bereich Kindertagesbetreuung zur Verfügung. Dazu gehören neben der Optimierung von Geschäftsprozessen und der zielgerichteten Bedarfsplanung auch beispielsweise Wartelisten ohne Doppelanmeldungen, träger- oder kommunenweite Belegungsstatistiken und individuelle automatisierte Auswertungen.

Weiterführende Informationen und Materialien sind auf der Homepage http://www.kita-optimal.de verfügbar.

(Quelle: KITA Optimal)


 


 

KITA Optimal
Kinderförderungsgesetz
KiföG
INFOsys Kommunal
Kirkel
Kommunen
Planung
Kinderbetreuung
Anspruch
Beate Hoßfeld
Dr. Friedrich-Wilhelm Meyer
GEBIT Münster
Träger
KITA
Kindertagesbetreuung
Städte
Kind
Kreise
Kindertagesstätte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "KITA Optimal" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: