Weitere Artikel
Kooperation

Zink different-Werk Saarlouis und Klaus Stahl Industrielackierungen arbeiten künftig zusammen

Die Siegender Verzinkerei Gruppe arbeitet in Zukunft mit der Klaus Stahl Industrielackierungen GmbH eng zusammen. So sollen vor allem die Märkte in der Großregion Saar-Lor-Lux optimal bedient werden. Oberflächenspezialist Zink different kann in Zukunft auch Pulverbeschichtung, Nasslackierung, Eloxal und KTL anbieten.

Die Verzinkerei Becker (VZB) hat eine langfristige Kooperation mit der Klaus Stahl Industrielackierungen GmbH für die deutschen Märkte Rheinland-Pfalz und Saarland und die an das Saarland angrenzenden Nachbarländer Luxemburg, Frankreich und Belgien abgeschlossen.

Die Zusammenarbeit wird sich auf sämtliche komplementären Oberflächen wie beispielsweise Pulver- und Nassbeschichtungen, KTL und Eloxal erstrecken und viele weitere Vorteile des Zink different-Gedankens für die Kunden beider Unternehmen bieten.

„Wir werden für unsere Kundschaft nicht nur den bereits gewohnten Rundum-sorglos-Service aus einer Hand weiter ausbauen, vielmehr nutzt diese Kooperation die Synergien für beide beteiligten Unternehmen und deren Kunden optimal“, so Gereon Stahl, Geschäftsführer der Klaus Stahl Industrielackierungen GmbH (KSI).

„So wird die in Saarlouis ansässige VZB unter anderem auch als Sammel- und Beratungsstelle für alle Werkstoffe mit Passivschichten für KSI dienen“, ergänzt Hans-Georg Alff, Geschäftsführer der Verzinkerei Becker.

Auf Grund der großen Spezialisierung auf beiden Seiten war die Zusammenarbeit ein naheliegender Schritt. „Wir haben in den vergangenen Jahren gemeinsam eine Vielzahl erfolgreicher Projekte realisiert“, erklärt Gereon Stahl.

„Genauso, wie die Verzinkerei Becker ein Traditionsunternehmen im Segment der Oberflächenveredelung ist, hat Klaus Stahl Industrielackierungen als einer der ersten in Deutschland die Pulverbeschichtung im Anlagenmaßstab umgesetzt. Daher sind wir uns sicher, dass wir unseren Kunden nun eine sinnvolle Erweiterung unserer hochqualitativen Dienstleistung anbieten können“, führt Alff weiter aus.

Profitieren wird von dieser Zusammenarbeit natürlich die klassische Klientel, aber auch Fenster- und Fassadenbauer, holz- und kunststoffverarbeitende Betriebe, der Fahrzeugbau und Profilhersteller.

Gerade für diese Zielgruppe ergeben sich folgende Vorteile: Zu guter Letzt sind beide Unternehmen ISO 9001:2008 zertifiziert und erfüllen höchste Qualitätsansprüche. „Dies ist die perfekte Symbiose aus Individualität und Zuverlässigkeit“, so Gereon Stahl abschließend.

(Siegener Verzinkerei Holding)


 


 

Zink different
Saarlouis
Klaus Stahl
Industrielackierungen
Oberflächenspezialist
Kooperation
Pulverbeschichtung
Eloxal
Saarland
Belgien
Nasslackierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zink different" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: