Weitere Artikel
Landesamt für Soziales

Neues Kundencenter in Saarbrücken

0
1

Mehr Service und noch bessere Kundenberatung verspricht das Landesamt für Soziales mit Inbetriebnahme des neuen Kundencenters in Saarbrücken. Als bundesweiter Vorreiter wird das Landesamt ab 2012 zudem als erste Behörde Deutschlands die Online-Antragsstellung von Schweb-Anträgen mit digitaler Signatur ermöglichen.

„Kundenservice und Kundenzufriedenheit stehen im Landesamt für Soziales ganz oben auf der Agenda. Deshalb war es uns wichtig, dass sich die Besucher wohlfühlen und eine umfassende und kompetente Beratung erhalten“, so der Direktor des Landesamtes für Soziales Stephan Kolling bei der Inbetriebnahme des neuen Kundencenter.

Über 25.000 Saarländerinnen und Saarländer nutzen jährlich die Angebote im Servicebereich und suchen vor Ort Beratung, Hilfe und Unterstützung in der Saarbrücker Hochstraße 67.

Das Landesamt ist der Ansprechpartner Nummer eins für soziale Belange und Hilfebedarfe im Saarland. Insgesamt werden von den rund 240 Mitarbeitern 260.000 Saarländer betreut. Das Landesamt verwaltet einen Etat von 280 Mio. Euro.

Für die Kunden bedeutet das neue Servicecenter noch mehr Qualität und bessere Betreuung: Ob es um Fragen zur Feststellung des Grades der Behinderung und die Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises und eines Merkzeichens geht oder um die Inanspruchnahme von Leistungen nach dem Sozialen Entschädigungsrecht, Blindheitshilfe oder um Leistungen der Eingliederungshilfe bzw. Hilfe zur Pflege von Personen unter 65 Jahren -  alle Angelegenheiten können zentral im Kundencenter geklärt werden.

Auch die gemeinsame Servicestelle ist im Kundencenter untergebracht und vermittelt Kontakte und Unterstützung bei weiteren Rehaträgern.

Besondere Beratung erhalten die Kunden bei Erst- und Neufeststellungsanträgen zur Feststellung des Grades der Behinderung und bei der Erteilung des Schwerbehindertenausweises sowie der Merkzeichen. Bis Ende September wurden in den letzten neun Monaten 19.000 Anträge gestellt, darunter 11.600 Neufeststellungsanträge und 7.400 Erstanträge.

Zur weiteren Verbesserung des Services soll am dem Jahr 2012 eine Online-Antragsstellung von Schweb-Anträgen mit der digitalen Signatur möglich sein. Anträge können dann vom eigenen Computer aus von zu Hause gestellt werden. „Damit wollen wir die erste Behörde sein, die den neuen Personalausweis als digitale Signatur in Schweb-Verfahren bundesweit anwendet“, so Stephan Kolling.  

Das neue ServiceCenter ist montags und mittwochs von 8.00 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 8.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Termine sind auch nach individueller Absprache möglich.

Weitere  Informationen sind erhältlich unter www.las.saarland.de sowie unter Tel. 0681 9978 0.

Das Landesamt für Soziales befindet sich in der Hochstraße 67 in 66115 Saarbrücken.

(Quelle: saarland.de)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
1

 


 

Landesamt für Soziales
Saarbrücken
Kundencenter
Stephan Kolling
Onlineanträge
digitale Signatur

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Landesamt für Soziales" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden