Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Mittelstand 2013

Creditreform informiert über Wirtschaftslage und Finanzierung

Mehr Eigenkapital stabilisiert Mittelständler

Zeigen sich bei der aktuellen Ertragslage noch Rückgänge gegenüber dem Vorjahr (steigende Erträge 2013: 16,9 Prozent; 2012: 18,4 Prozent), so erreicht die Prognose per Saldo fast wieder den Stand der Vorjahreserwartungen. Der Saldo aus Hoffnung und Befürchtung im Hinblick auf die zukünftigen Erträge liegt bei plus 12,0 Punkten, im Vorjahr lag er bei plus 13,6 Punkten.

Fortschritte hat die Finanzierungssituation beim Eigenkapital gemacht. Zum ersten Mal ist der Anteil der Betriebe, die eine starke Eigenkapitalquote von über 30 Prozent der Bilanzsumme vorhalten, höher als die derjenigen mit einer schwachen EK-Quote von unter 10 Prozent (32,8 zu 28,3 Prozent). Die kräftigste Eigenkapitalausstattung weist das Verarbeitende Gewerbe aus. Bei 40,7 Prozent liegt der Anteil der Betriebe, die über 30 Prozent Eigenkapital besitzen (Vorjahr: 35,0 Prozent). Selbst der Bau – traditionell am dürftigsten ausgestattet – hat einen deutlichen Zuwachs von 15,2 auf 20,7 Prozent geschafft.

Schließlich hat sich die Liquiditätslage des Mittelstands gebessert. Innerhalb von 30 Tagen sind die Forderungen an private und gewerbliche Kunden von 87,1 Prozent beglichen. Im Vorjahr lag der Anteil bei 82,6 Prozent. Hohe Forderungsverluste von über einem Prozent des Umsatzes erlitten 10,7 Prozent der Mittelständler nach 12,9 Prozent im Vorjahr. 15,2 Prozent schafften es sogar, keine Forderungen zu verlieren (gegenüber 14,7 Prozent im Vorjahr).

Erträge und Eigenkapitalversorgung helfen den Mittelständlern, den Wiederaufschwung fast aus eigener Kraft zu finanzieren.

(Quelle: Creditreform Saarbrück)


 


 

Creditreform
Wirtschaftslage
Umsatzentwicklung
Finanzierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mittelstand" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: