Weitere Artikel
Nachwuchs in Homburg

Neun Azubis und Praktikanten starten Karriere bei Karlsberg

Die Homburger Karlsberg Brauerei hat neun neuen Azubis und Praktikanten im Rahmen einer Einführungswoche den neuen Arbeitplatz ausführlich vorgestellt: Neben persönlichen Gespächen mit Karlsberg-Chef Dr. Richard Weber stand unter anderem ein Rundflug über das Brauereigelände mit einem Motorflugzeug auf dem Programm.

Ob Studium an der ASW (Akademie der Saarwirtschaft), Berufsausbildung oder Praktikum der Fachoberschule: Die Karlsberg Brauerei bietet vielfältige Berufsmöglichkeiten für Jugendliche in der Region. Auch in diesem Jahr kommen neue, junge Gesichter mit dazu und erhöhen die Anzahl der Azubis und Praktikanten in der Brauerei auf 27.

In der Einführungswoche lernten die Jugendlichen in Führungen nicht nur die Brauerei kennen, sondern konnten sich auch mit Dr. Richard Weber, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Karlsberg Brauerei KG Weber, weiteren Mitgliedern der Unternehmensleitung, dem Betriebsratsvorsitzenden sowie ihren neuen Kolleginnen und Kollegen austauschen.

Im Rahmen eines Grillnachmittags zum Ende der Einführungswoche auf dem Gelände des Aero Clubs Bexbach stand dann das Highlight der Woche an: Begleitet von Manfred Witt, Leiter Channel Marketing der Karlsberg Brauerei, konnten die „Neuen“ in einem Motorflugzeug ihren zukünftigen Arbeitsplatz aus luftiger Höhe betrachten.

Die Karlsberg Brauerei begrüßt herzlich ihre neuen Auszubildenden: Im Bereich ASW-Studium Caroline Schepp, Luisa Klein und Marvin Müller, Florian Berger ( Azubi zum Fachinformatiker), Tim Schulz und Lukas Weyand (Azubis zum Indrustriemechaniker) sowie die FOS-Praktikanten Matthias Welle, Lars Weber und Lucas Schausten.

(Quelle: Karlsberg)


 


 

Karlsberg
Karriere
Homburg
Brauerei

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Karlsberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: