Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Pauschalleistung

Continentale-Versicherte erhalten durchschnittlich 2.100 Euro

Rund 48 Millionen Euro Pauschalleistung hat der Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit an mehr als 104.000 Krankenversicherte ausgezahlt. Das sind 4 Prozent mehr als im Vorjahr. Jeder Vollversicherte bekommt so rund 2.100 Euro von der Continentale.

 "Damit honorieren wir das kosten- und gesundheitsbewusste Verhalten unserer Versicherten, von dem letztendlich die gesamte Versichertengemeinschaft profitiert", erläutert Dr. Christoph Helmich, zuständiges Vorstandsmitglied im Versicherungsverbund, die Pauschalleistung, die die Continentale vor fast 20 Jahren erfunden hat.

Insgesamt profitieren nahezu 76 Prozent der Versicherten in entsprechenden Tarifen von der Zahlung. Dabei erhalten zwei Drittel eine Pauschalleistung in Höhe von sechs Monatsbeiträgen. Konkret heißt das: Vollversicherte bekommen durchschnittlich mehr als 2.100 Euro, Zusatzversicherte mehr als 50 Euro.

Wer erhält die Pauschalleistung?

In den Genuss der garantierten Pauschalleistung kommen Voll- und Zusatzversicherte, für die im vorausgegangenen Geschäftsjahr keine Leistungen ausgezahlt wurden.

Die Pauschalleistung beträgt im ersten leistungsfreien Jahr drei Monatsbeiträge und kann in vier Jahren auf sechs Monatsbeiträge steigen. Sie wird anteilig auch dann gezahlt, wenn der Versicherungsbeginn innerhalb des Jahres liegt.

Anders als die erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung wird die garantierte Pauschalleistung unabhängig vom Geschäftsergebnis gezahlt.

Der Continentale Versicherungsverbund

Die Continentale ist kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein "Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit". Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen.

Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit - und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale gefeit gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

(Quelle: ots)


 


 

Continentale
Pauschalleistung
Vollversicherte
Versicherungsverbund

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Continentale" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: