Weitere Artikel
Projekt Gründerinitiative

Peugeot unterstützt Gründer von Handwerksbetrieben

Peugeot Professional startet ein neues Projekt, um Junghandwerkern in Deutschland die Firmengründung zu erleichtern. Dank der Initiative können Neugründer künftig auf Unterstützung von drei Spezialisten setzen: Peugeot liefert Fahrzeug- und Finanzierungskonzepte, Sortimo und Förch steuern notwendige Ausbauten sowie Material und Werkzeug bei.

In Deutschland gibt es jährlich rund 7.800 Neugründungen von Handwerksbetrieben, die meisten in den Bereichen Elektro- und Schreinerhandwerk sowie Sanitär/Heizung/Klima (SHK). Die Jungunternehmer – zu einem Großteil fertig ausgebildete Meister, aber auch Meisterschüler und Quereinsteiger – sind von Anfang an auf Mobilität angewiesen.

Peugeot Professional hat mit den bekannten Avantage-Modellen, die bereits ab Werk mit Basiseinbauten und Ladungssicherungs-Ausrüstung ausgestattet sind, eine lange Tradition sowohl für das Handwerk als auch für Service-Dienstleister im Angebot.

„Deine Gründerzeit“ – Eine Initiative für junge Handwerker

Das neue Projekt von Peugeot Professional, dem B2B -Bereich der Löwenmarke, geht jedoch noch weiter. Ganz nach dem Motto „Deine Gründerzeit – Unsere Starthilfe“ kommen Firmengründer und Junghandwerker ab sofort beim Kauf eines auf die spezielle Branche abgestimmten Fahrzeuges in den Genuss von attraktiven Vorteilspreisen.

So spart der junge Betrieb Geld und hat gleichzeitig die Sicherheit, eine vollständige und qualitativ gute Ausstattung zu erwerben. Die Fahrzeugeinrichtung und ein Gutschein im Wert von 500 Euro für Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien sind ebenso inklusive.

Drei Spezialisten arbeiten hier eng zusammen, mit einem Ziel: Den jungen Handwerkern den Einstieg in die Selbständigkeit erleichtern. Die Finanzierung und Versicherung erfolgt über die Peugeot Bank.

Mobilität und Arbeitsmittel: alles aus einer Hand

Mit dem Junghandwerker im Fokus, greift Peugeot dem Betriebsgründer jetzt noch kräftiger unter die Arme. Der französische Hersteller liefert auf Basis der auf Ladungssicherung getrimmten Sonderserie Avantage das für den Einsatz passende Fahrzeug aus drei Modellreihen: vom wendigen Peugeot Partner bis hin zum geräumigen 3,5-Tonner-Transporter Peugeot Boxer.

Bereits im Kaufpreis enthalten sind Fahrzeugeinrichtung, Verbrauchsmaterial und Werkzeug, geschnürt als abgestimmtes Paket. Und zwar alles aus einer Hand, direkt vom Peugeot Professional-Stützpunkt, im Ein-Rechnungs-Geschäft mit hochwertigen Komponenten von den Branchenspezialisten Sortimo und Förch. Das Paket ist somit professionell, bezahlbar und aufs Genaueste aufeinander abgestimmt.

Die Zielgruppe ist klar definiert: Die drei großen Gewerke-Gruppen Schreinerei, Elektro und Sanitär/Heizung/Klima (SHK) decken den Großteil der Neugründungen ab und werden mit diesem maßgeschneiderten Mobilitäts-Konzept unterstützt.

Die angehenden Selbstständigen profitieren gleich mehrfach von der einzigartigen Initiative. Zum einen wird ihnen der Einstieg bei der Firmengründung erleichtert, so dass sie sich auf ihre eigentliche Arbeit, das Handwerk, konzentrieren können. Zum anderen benötigen sie weder eine feste Werkstatt noch ein Materiallager, womit die Kapitalbindung sinkt. So kann kostbare Zeit und Geld gespart werden.

Als erstes Modell der Junghandwerker-Serie wird ein Peugeot Partner Kastenwagen L1 für die Gewerke Elektro und Sanitär/Heizung/Klima (SHK) ab Oktober 2012 bestellbar sein.


 


 

Handwerk
Gründer
Peugeot Professional
Förch
Sortimo
Neugründung
Peugeot
Selbstständigkeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Handwerk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: