Weitere Artikel
Rettung

Karlsberg übernimmt Golfclub Homburg

Die Karlsberg Holding GmbH übernimmt die Hofgut Websweiler Golfanlagen GmbH als Betreibergesellschaft. Die Betreibergesellschaft wird auf sichere Beine gestellt, der Verein ist entschuldet und kann einer geregelten Vereinsstruktur nachgehen.

Karlsberg Holding GmbH stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des Golfclubs Homburg
Karlsberg Holding GmbH übernimmt Hofgut Websweiler Golfanlagen GmbH als Betreibergesellschaft/ Entwicklung eines zukunftsorientieren Konzepts des Golfclubs

Gemeinsam mit den Verantwortlichen des Golfclubs Homburg hat die Karlsberg Holding GmbH eine zukunftssichernde Lösung für den Golfpark im Saarpfalz Kreis gefunden. „Der Golfplatz Websweiler Hof Homburg/Saar soll ein neues attraktives Aushängeschild für den Saarpfalz-Kreis werden“, so Christian Weber, Generalbevollmächtigter der Karlsberg Brauerei KG Weber.

Die Karlsberg Holding GmbH übernimmt die Hofgut Websweiler Golfanlagen GmbH als Betreibergesellschaft. „Ein wettbewerbsfähiges Konzept sichert die Zukunft des Vereins und den nachhaltigen Spielbetrieb“, sagt Dr. Richard Weber, geschäftsführender Gesellschafter der Karlsberg Brauerei KG Weber und Präsident des Golfclubs Homburg. In der gestrigen Mitgliederversammlung stimmten die Mitglieder einstimmig den Plänen zu.

Karlsberg hat nicht nur eine starke regionale Verbundenheit zum Wirtschaftsstandort Homburg, sondern pflegt auch zum Golfclub Homburg eine langjährige Verbundenheit, basierend auf gegenseitiger Unterstützung.

Im Rahmen einer Übernahme der Hofgut Websweiler Golfanlagen GmbH durch die Karlsberg Holding GmbH wird eine saubere Trennung zwischen dem Verein Golfclub Homburg/Saar Websweiler Hof e.V. und der Betreibergesellschaft hergestellt. Die Betreibergesellschaft wird auf sichere Beine gestellt, der Verein (zur Verein Definition) ist entschuldet und kann einer geregelten Vereinsstruktur nachgehen.

Karlsberg will auch in Zukunft weiter in den Golfclub investieren, um den Spielbetrieb nachhaltig zu sichern und zu verbessern sowie die Jugendarbeit und die sportlichen Aktivitäten für die Gemeinnützigkeit zu fördern. Darüber hinaus sind Investitionen in die Veränderung und Gestaltung der Clubanlage vorgesehen, um die Attraktivität des Golfclubs für bestehende und neue Mitglieder zu steigern.

Weiterhin wurde in der gestrigen Mitgliederversammlung ein neues Präsidium des Golfclubs gewählt: Dr. Richard Weber wurde in seiner Funktion als Präsident bestätigt, neuer Vizepräsident ist Ernst Ludwig. Weitere Präsidiumsmitglieder sind Christoph Ringling, der sich im Bereich Jugendarbeit engagiert, Jörg Bach als Beisitzer, Thomas Klees als Sportwart, Dr. Hanno Dornseifer als Schriftführer sowie Dr. Hanns Müller als Schatzmeister.

(Redaktion)


 


 

Karlsberg Holding GmbH
Betreibergesellschaft
Hofgut Websweiler Golfanlagen GmbH
Zukunft
Golfclub Homburg
Präsident
Golfclub

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Karlsberg Holding GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: