Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Wissen
Weitere Artikel
Saar-Uni

Saar-Forscher präsentieren neues Schülerlabor zu erneuerbaren Energien

Am 26. Februar stellen Mechatronik-Ingenieure der Saar-Uni im Rahmen des Wettbewerbs „Schüler experimentieren“ das neue Schülerlabor „EnerTec“ in der Saarbrücker Congresshalle erstmals vor. Direkt vor Ort haben alle interessierten Schüler dann auch gleich die Möglichkeit zu experimentieren, unter anderem mit Solarzellen.

Im Schülerlabor „EnerTec“ geht es um erneuerbare Energien, genauer um Solar- und Windenergie. Thematisiert werden unter anderem deren Erzeugung, Nutzung und Umwandlung. Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich hier mit technischen Inhalten aus der Physik und Informatik. An realitätsgetreuen Nachbildungen von Solar- und Windkraftanlagen werden Versuche durchgeführt, deren Ergebnisse die Schüler am PC auswerten und bewerten.

Zudem lernen sie im Team zu arbeiten und erhalten Einblicke in die Tätigkeiten eines Ingenieurs. Das Angebot richtet sich an Schüler der Klassenstufen 7 bis 10. Insgesamt können 16 Schüler an einem Termin teilnehmen. Organisiert wird das Schülerlabor von den Ingenieuren der Automatisierungstechnik um Professor Georg Frey mit Unterstützung der Peter und Luise Hager Stiftung. Erste Schüler können ab dem Sommer zu EnerTec auf den Saarbrücker Campus kommen.

Schüler experimentieren

Beim Wettbewerb „Schüler experimentieren“ in der Congresshalle präsentieren die Wissenschaftler der Saar-Universität nicht nur das neue Schülerlabor. Interessierte Schüler haben auch die Möglichkeit, Fragen zu erneuerbaren Energien und zum Ingenieursstudium zu stellen. Außerdem sind auch Materialwissenschaftler der Saar-Uni mit dem Schülerlabor SAM (Schülerlabor Advanced Materials, Werkstoffwissenschaft) vor Ort.

Der Wettbewerb „Schüler experimentieren“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre. Es handelt sich hierbei um die Juniorsparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“.

Neben EnerTec und SAM gibt es an der Universität des Saarlandes noch weitere spannende Schülerangebote. In den professionell ausgestatteten Schülerlaboren erhalten die Schüler praktische Einblicke in hochmoderne Forschungstechniken. Sie werden dabei von erfahrenen Betreuern angeleitet, können aber ihre eigenen Lösungswege entwickeln.

Weitere Informationen zu „EnerTec“ gibt es hier: www.aut.uni-saarland.de/enertec. Weitere Angebote für Schüler an der Saar-Uni unter: www.uni-saarland.de/schueler

(Quelle: Saar-Uni)


 


 

Saar-Uni
Schülerlabor
EnerTec
Schüler experimentieren
Congresshalle
Saabrücken
Erneuerbare Energie
Solarzellen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Saar-Uni" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: