Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Wissen
Weitere Artikel
Saar-Uni

Studenten vergeben Preis für "beste Lehre"

In jedem Semster vergeben die Studentinnen und Studenten der Fachschaft Mathematik einen Preis für die beste Lehre. Diesmal konnte Professor Rainer Schulze-Pillot-Ziemen die Auszeichnung gewinnen: für seine Vorlesung „Analysis I“ im vergangenen Sommersemester.

In der Begründung der Fachschaft Mathematik heißt es, vielen Studentinnen und Studenten gefalle besonders gut, wie Schulze-Pillot-Ziemen den Stoff in seiner Vorlesung vermittelt.

Die Fachschaft hob zudem hervor, dass es besonders schwierig sei, für eine Einführungsveranstaltung wie Analysis I das Lob der Studenten zu gewinnen. Die Erstsemester müssten sich in der Regel erst einmal in ihrem neuen Uni-Alltag zurechtfinden und die Umstellung vom Schulunterricht auf das Lernen an der Uni bewältigen.

Der Preis für die beste Lehre basiert auf Studenten-Befragungen, die stets gegen Ende des Semesters für alle Lehrveranstaltungen der Mathematik durchgeführt werden. Bislang wurde dieser Preis 16-mal an insgesamt zwölf Dozenten vergeben. Laut Fachschaft ist dies ein Beleg für die breite Qualität der Lehre in der Mathematik an der Saar-Uni.

Professor Rainer Schulze-Pillot-Ziemen und sein Team beschäftigen sich mit der Zahlentheorie. Ihr Hauptaugenmerk liegt unter anderem auf der Theorie der automorphen Formen und der Arithmetik quadratischer Formen.

(Quelle: Saar-Uni)


 


 

Saar-Uni
beste Lehre
Rainer Schulze-Pillot-Ziemen
Fachschaft Mathematik
Analysis
Saarland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Saar-Uni" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: