Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben
Weitere Artikel
Saarbrücken-App

Das mobile Infocenter für die saarländische Landeshauptstadt

Mit der brandneuen Saarbrücken-App haben iPhone-Besitzer ihren persönlichen Reiseführer immer dabei: GPS-Stadtführungen, Ämtersuche, Mängelreporter oder Zoorundgang sind mit wenigen Klicks über das Smartphone erreichbar. Zudem machen viele Bilder und Videos Lust auf neue Entdeckungen in Saarbrücken.

Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz hat die App heute, 20. September, während einer Pressekonferenz gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern der SaarConnect GmbH, Georg Rase und Heiko Hanslik, im Rathaus St. Johann vorgestellt.

Die App ist eine Erweiterung des Internetportals www.saarbruecken.de, das innerhalb einer Öffentlich-Privaten-Partnerschaft (Public Private Partnership) der Landeshauptstadt Saarbrücken und der SaarConnect GmbH betrieben wird.

Britz: „Mit der Saarbrücken-App bieten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern, aber auch Gästen und Geschäftsreisenden einen praktischen Service für unterwegs. Die übersichtliche Struktur führt sie schnell zu den gewünschten Informationen und listet nützliche Angebote in unserer Stadt auf. Die mobile Nutzung des Internets hat in den vergangenen Jahren enorm zugenommen, daher ist die App eine sinnvolle Erweiterung unseres Online-Angebotes.“

Über eine intuitiv bedienbare Navigation gelangen die Nutzer zu den Bereichen Bürgerservice, Tourismus, Zoo und Veranstaltungen. Zudem informiert die App über das aktuelle Wetter in Saarbrücken und enthält das Kinoprogramm.

Baustellendatenbank und Mängelreporter verbessern Service

Im Bereich Bürgerservice gibt es viele nützliche Angebote wie eine Ämter- und Dienstleistungssuche sowie die Baustellendatenbank „Saarbrücken-schafft“. Wer wissen möchte, an welche Ämter er sich mit seinen Anliegen wenden kann, wo diese sich befinden und wie lange sie geöffnet haben, kann nun bequem von unterwegs über sein iPhone seine Behördengänge planen.

Der „Mängelreporter“ ermöglicht Nutzern, unkompliziert von unterwegs Dreckecken, defekte Straßenlampen oder Schlaglöcher direkt ins Rathaus zu melden. Dazu macht der Nutzer ein Foto der betroffenen Stelle und beschreibt kurz das Problem.

Per Knopfdruck wird die Nachricht direkt an das Bürgerreferat ins Rathaus übermittelt. Wer GPS eingeschaltet hat, übermittelt die Geokoordinaten automatisch mit.

Zudem versorgt die App die Bürgerinnen und Bürger mit aktuellen Stadtnachrichten und attraktiven Bildern. Dazu gibt es Videos aus dem Stadtgeschehen.

GPS-Führungen, Sehenwürdigkeiten und Stadtrundgänge

Der Menüpunkt Tourismus liefert Übersichten zu Hotels und Sehenswürdigkeiten, Museen und Stadtführungen.

„Besonders komfortabel sind die GPS-Führungen. Damit können Touristen und Geschäftsreisende unabhängig von Führungsterminen ihre eigene Stadtführung mit dem Mobiltelefon unternehmen. Zudem liefert die App auch GPS-Wandertouren und mobile Handyführungen“, sagt Alexander Hauck, Geschäftsführer der Kongress- und Touristik Service Region Saarbrücken GmbH.

Die Saarbrücken App macht den Aufenthalt für Gäste in der Stadt bequem. Mittels GPS-Ortung fällt die Orientierung leichter und die App zeigt ihnen, welche Sehenswürdigkeiten sich in der Nähe befinden. Und mit dem Audioguide wird das Telefon zum Stadtführer.

Zooservice und Rundgang

Der Bereich Zoo beinhaltet alle wesentlichen Serviceinformationen, die die Zoobesucher vor und während ihres Aufenthalts benötigen. Die App zeigt, welche Tiere im Saarbrücker Zoo leben und listet die Veranstaltungen im Zoo auf.

Zoodirektor Dr. Richard Francke: „Mit dieser App können sich unsere Besucher auch unterwegs über unsere Tiere und Angebote informieren. Besonders spannend ist der GPS-Rundgang, der zum Beispiel zum Afrikahaus, über die Hängebrücke und zu unseren Seehunden führt. Vor ihrem Ausflug können sich Tierfreunde über Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Zeiten der Tierfütterung oder das Angebot des Zooshops informieren.“

Ausbau der App um Fahrplan und Abfallkalender

Die beiden SaarConnect-Geschäftsführer Heiko Hanslik und Georg Rase wollen die App gemeinsam mit der Landeshauptstadt in den kommenden Monaten ausbauen: „Wir planen derzeit, das Angebot um weitere, sinnvolle Angebote wie eine Fahrplanfunktion und einen Abfallkalender zu erweitern“, sagte Georg Rase.

Heiko Hanslik ergänzt: „Die Entwicklungen in diesem Bereichen bleiben spannend. Wir sehen zunächst, wie sich die Nachfrage entwickelt und überlegen dann, ob wir die Saarbrücken-App auch für weitere Betriebssysteme anbieten.“

Weitere Infos
Die Saarbrücken App finden Sie im iTunes Store unter http://itunes.apple.com/de/app/saarbrucken/id465033054?mt=8

Mehr Infos und Bildmaterial zur Werbekampagne gibt es im Internet unter www.saarbruecken.de/app.

(Quelle: saarbruecken.de)


 


 

Saarbrücken
App
Charlotte Britz
Georg Rase
Heiko Hanslik
SaarConnect GmbH
Sehenswürdigkeiten
Stadtführungen
Handyführungen
Mängelreporter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Saarbrücken" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

4 Kommentare

von Thomas Dittlinger
12.10.11 09:50 Uhr
Android App?

Interessante App, wann wird die entsprechende Android-App veröffentlicht?

von Admin
12.10.11 13:35 Uhr
Antwort

Hallo Thomas,
die Antwort finden Sie hier:
https://www.facebook.com/saarbruecken.de
lg
saarlorlux.business-on.de

von Klaus B
17.11.12 17:40 Uhr
Android App? Link geht nicht

Hallo, vermisse auch die Android-App...der Link oben geht auch nicht...danke für eine Hilfe!

von diggaro
22.12.13 10:11 Uhr
Android app

Leider bin ich kein Mitglied bei Facebook
Wie komme ich zur Android - Version?

 

Entdecken Sie business-on.de: