Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Kultur
Weitere Artikel
MONO 2012

Saarländische Museen feiern Eröffnungsfest

Am Sonntag, 3. Juni, feiern die saarländischen Museen die Eröffnung des grenzüberschreitenden Kulturprojekts MONO 2012. Ein großes Fest, Führungen und Konzerte warten auf die kultur-interessierten Besucher. Zwischen den einzelnen Ausstellungsorten verkehrt ein Shuttle-Bus. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der MONO-Eröffnung ist frei.

Im Saarland.Museum, dem Saarländischen Künstlerhaus und dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte haben die Besucher am 3. Juni Gelegenheit, die ausstellenden Künstler zu treffen.

Als Stargäste mischen sich die Performance-Künstler "EVA & ADELE“ im Saarland.Museum und im Weltkulturerbe Völklinger Hütte unter die Besucher. Sie gehören zu den am meisten fotografierten Künstlern der Gegenwart. Wo sie mit ihrem außergewöhnlichen Outfit auftreten, wird das Leben zum Ereignis und der Alltag zur Kunst. Spannende Begegnungen sind garantiert.

Das MONO-Fest startet um 11 Uhr im Saarland.Museum mit der Eröffnung der Ausstellung "Roland Fischer – New Photography 1984-2012“.  Roland Fischer, geboren 1958 in Saarbrücken, ist einer der international angesehensten deutschen Fotokünstler. Er war der Erste, der mit überdimensionalen Bildgrößen in der Fotografie arbeitete.

Die Ausstellung in der Modernen Galerie ist mit über 100 Arbeiten auf fast 2.000 Quadratmetern die größte monografische Ausstellung Fischers. Zusammen mit dem Künstler Roland Fischer und den Performance-Künstlern EVA & ADELE startet um 11 Uhr ein Rundgang durch die Ausstellung. Für Kinder und Jugendliche bietet das Saarland.Museum einen Foto-Workshop.

Ein Koffer aus Berlin

Um 12.30 Uhr haben die Besucher Gelegenheit, Gregor Hildebrandt im Saarländischen Künstlerhaus zu treffen. Er ist in Saarbrücken aufgewachsen und lebt heute in Berlin. Material seiner Kunstwerke in der Ausstellung "Gregor Hildebrandt. Ein Koffer aus Berlin“ sind bespielte Bänder von Audio- und Videokassetten. In den Titeln oder in Zitaten finden sich oft Hinweise auf Musikstücke und Songtexte, die den "Soundtrack“ zu seinen Kunstwerken bilden. Arbeiten des Künstlers sind in den Sammlungen des Centre Pompidou in Paris und der Sammlung zeitgenössischer Kunst des Bundes vertreten.

Um 14 Uhr startet der Shuttle-Bus vor dem Saarland.Museum. Er bringt die Besucher zur Städtischen Galerie Neunkirchen, dem Museum Schloss Fellenberg in Merzig und in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Um 21 Uhr fährt der Bus wieder zurück nach Saarbrücken. Der Busshuttle ist kostenfrei. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich. Kontakt: [email protected] oder unter der kostenfreien Hotline 00800-5700 1057.

In der Städtischen Galerie Neunkirchen und im Museum Schloss Fellenberg werden Führungen durch die Ausstellungen angeboten. In Neunkirchen sind Fotoarbeiten von Peter Schlör zu sehen, der sich mit seinen unverwechselbaren Schwarzweißaufnahmen und seinen Landschaftsfotografien international einen Namen gemacht hat. Der Rundgang um 14.30 Uhr wird von einem Jazzkonzert der Gruppe "Amby & Andy“ begleitet.

Im Schloss Fellenberg ist das Genre "Landschaft“ im Werk des Fotografen August Sander zu entdecken. August Sander zählt zu den bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Im Schloss Fellenberg dürfen sich die Besucher um 17 Uhr auf eine Weinprobe freuen.

Jazz in der Völklinger Hütte

Die Eröffnungsfeier endet im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Um 19 Uhr startet eine Führung durch die Ausstellung "Behind the Future. Nicolas Dhervillers – Neue Fotografie“. Nicolas Dhervillers und das Künstlerduo "EVA & ADELE“ werden die Besucher begleiten. Der Pariser Künstler Nicolas Dhervillers gewann 2010 den Preis "ZOOM“ der französischen Fotopresse. Er hat Orte der Völklinger Hütte aufgesucht.

Die aufregenden Aufnahmen aus dem Innern des weltweit einzigartigen Eisenwerks entführen in eine phantastische Welt von morgen: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist Science-Fiction.

Zum Abschluss der MONO-Feier spielt um 19.30 Uhr das “Brazil Experience Project” im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Zu der Formation zählen der bekannte Jazz-Schlagzeuger und Künstlerischer Leiter des Völklinger Hütten Jazz, Oliver Strauch, der Mannheimer Jazztrompeter Thomas Siffling und der brasilianische Gitarrist Luis Cardoso. Das "Brazil Experience Project“ verbindet brasilianische Rhythmen und Jazz.

In dem grenzüberschreitenden Kulturprojekt "MONO 2012“ präsentieren 15 Kulturinstitutionen im Saarland, in Lothringen und Luxemburg Einzelausstellungen zeitgenössischer Künstler. Insgesamt werden parallel zur "dOCUMENTA (13)“ 21 monographische Ausstellungen gezeigt. Zu den Museen gehören unter anderem das Centre Pompidou in Metz, das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, das Saarland.Museum und das Mudam in Luxemburg.

In den MONO-Ausstellungen sind Arbeiten von so bedeutenden Künstlern wie Sol LeWitt, Roland Fischer, Ben Vautier, Sanja Iveković und Nicolas Dhervillers zu sehen.

Eröffnungswochenende "MONO 2012“

Sonntag, 3. Juni 2012, ab 11 Uhr, Eintritt frei

11 Uhr: Saarland.Museum, Saarbrücken
Führung durch die Ausstellung "Roland Fischer – New Photography 1984-2012“ mit Roland Fischer und "EVA & ADELE“
Foto-Workshop für Kinder und Jugendliche

12.30 Uhr: Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
Besichtigung der Ausstellung "Gregor Hildebrandt. Ein Koffer aus Berlin“ im Beisein von Gregor Hildebrandt

14 Uhr: Abfahrt des Shuttle-Busses vor dem Saarland.Museum

14.30 Uhr: Städtische Galerie Neunkirchen
Geführter Rundgang durch die Ausstellung "Peter Schlör: Black & Wide“ / Jazz-Konzert: "Amby & Andy“

17 Uhr: Museum Schloss Fellenberg, Merzig
Führung durch die Ausstellung "August Sander. Landschaften“
Weinprobe

19 Uhr: Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Führung durch die Ausstellung "Behind the Future. Nicolas Dhervillers – Neue Fotografie“ mit Nicolas Dhervillers und "EVA & ADELE“

19.30 Uhr: Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Konzert: The Brazil Experience Project

21 Uhr: Rückfahrt des Shuttle-Busses nach Saarbrücken

www.mono2012.eu

(Quelle: Völklinger Hütte)


 


 

MONO 2012
Museum
Saarland
Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Saarland Museum
Schloss Fellenberg
Städtische Galerie Neunkirchen
Saarländisches Künstlerhaus
Saarbrücken
grenzüberschreitend
Kultur
Gregor Hildebrandt
Roland Fischer
Peter Schlö

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "MONO 2012" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: