Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Kultur
Weitere Artikel
Infrastruktur

Saarland und Stadt Saarbrücken wollen Ludwigspark bundesligatauglich machen

In einem Spitzengespräch einigten sich Stadt und Land darauf, dass Fussballstadion modernisieren zu wollen. Wie und wann das geschehen soll ist noch völlig unklar.

Die saarländische Landesregierung teilte in einer Presseerklärung mit: Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat verfolge man das Ziel "ein bundesligataugliches Stadion in Saarbrücken zu realisieren."

Ministerpräsident Peter Müller und Oberbürgermeisterin Charlotte Britz sagten, ein solches Stadion sei eine wichtige Infrastruktur- und Zukunftsmaßnahme für das Saarland. Die Ausgestaltung im Einzelnen werde nun vor dem Hintergrund dieses gemeinsamen Ziels weiter geplant.

Das Land und die Stadt Saarbrücken werden sich an der Finanzierung der Investitionskosten beteiligen. Eine Beteiligung des Landes bei den Betriebskosten kommt aus Sicht der Landesregierung nicht in Betracht. Es ist vereinbart, dass Stadt und Verein sich über dieses Thema verständigen.

(Redaktion)


 


 

Saarbrücken
Saarland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stadion" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: