Weitere Artikel
Bilanz 2010

Gemischtes Bild für Handwerk im Saarland

Die zulassungspflichtigen Handwerksunternehmen im Saarland können mit der Geschäftsentwicklung 2010 durchaus zufrieden sein. Jedoch wurde das Gesamtergebnis durch einen starken Nachfragerückgang im Kraftfahrzeuggewerbe beeinträchtigt.

Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Amtes des Saarlandes verminderten sich daher die Gesamtumsätze um 2,5 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten blieb um 2,6 Prozent unter dem Vorjahresstand.

Umsatzzuwächse gab es im Baugewerbe, wo die Erlöse im Bauhauptgewerbe um 2,1 Prozent und im Ausbaugewerbe um 5,1 Prozent anzogen. Die Handwerke für den gewerblichen Bedarf erzielten ein Umsatzplus von 1,3 Prozent. Gute Geschäfte verbuchte auch das Gesundheitsgewerbe, dessen Umsätze sich um 3,7 Prozent verbesserten. Bei den Handwerken für den privaten Bedarf stiegen die Erlöse um 7,5 Prozent.

Das Kraftfahrzeuggewerbe bekam 2010 die Folgewirkungen der Abwrackprämie aus dem Jahr 2009 deutlich zu spüren. Heftige Nachfrageausfälle nach dem Auslaufen der Prämie führten im Vorjahresvergleich zu einem Umsatzeinbruch von 13,5 Prozent. Leichte Umsatzverluste meldete das Lebensmittelgewerbe (- 0,4 %).

Die vorläufige Auswertung der Beschäftigtendaten ergab für das zulassungspflichtige Handwerk einen Rückgang des Personalstands von 2,6 Prozent gegenüber 2009. Die Entwicklung verlief dabei uneinheitlich. Zu den Gewerbegruppen, die ihre Belegschaft per saldo aufstockten, gehörten das Bauhauptgewerbe (+ 2,5 %) und das Gesundheitsgewerbe (+ 1,0 %). In den übrigen Branchen wurden Arbeitsplätze abgebaut. Dabei reichte die Spanne gegenüber den entsprechenden Vorjahreswerten von minus 1,1 Prozent im Ausbaugewerbe bis zu minus 7,7 Prozent im Kraftfahrzeuggewerbe.

(Statistisches Landesamt)


 


 

Saarland
Statisches Landesamt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Saarland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: