Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Kultur
Weitere Artikel
26. Sommer-Universiade

Vier Studenten der Saar-Uni nominiert

Von 12. bis 23. August findet die Sommer-Universiade 2011, die Weltsportspiele der Studenten, in China statt. Zum studentischen Pendant der Olympischen Spiele werden im chinesischen Shenzhen 13.000 Teilnehmer aus 170 Nationen erwartet. Die deutsche Spitzensportler-Delegation wird durch vier Studenten der Universität des Saarlandes vertreten.

Die Badmintonspieler Peter Käsbauer, Lukas Schmidt und Josche Zurwonne sowie der Schwimmer Lucien Haßdenteufel unterstützen das deutsche Team bei der diesjährigen Universiade im chinesischen Shenzhen.

Der Dachverband des deutschen Hochschulsports (adh) sendet in diesem Jahr 116 Athletinnen und Athleten in den internationalen Kampf um die Medaillen.

Die vier Saarländer freuen sich auf dieses Großereignis und über die Erfahrungen, die sie sammeln werden. Peter Käsbauer konnte schon im vergangenen Jahr bei der WUC Badminton, der Studenten-Weltmeisterschaft, in der Nationalmannschaft das Trikot der deutschen Mannschaft tragen. Er studiert im 6. Semester Psychologie und spielt für den Erstligisten PTSV Rosenheim. Für seinen Vereinskollegen  Lukas Schmidt und Josche Zurwonne (SC Union 08 Lüdinghausen) ist die Universiade 2011 dagegen der erste internationale Vergleich auf Studentenebene.

Zweitgrößte Multi-Sportveranstaltung der Welt

Dies gilt auch für den C-Kader-Athleten Lucien Haßdenteufel. Der Schwimmer, der an der Universität des Saarlandes Französisch und Mathematik auf Lehramt studiert, konnte bei der diesjährigen Deutschen Hochschulmeisterschaft Schwimmen in 200-m-Rücken den Vizemeistertitel erkämpfen und geht nun in China in derselben Disziplin an den Start.

Die Universität des Saarlandes ermöglicht den jungen Athletinnen und Athleten als „Partnerhochschule des Spitzensports“ trotz der besonderen Anforderungen des Leistungssports ein erfolgreiches Studium.

Die Universiade ist nach den Olympischen Spielen die größte Multi-Sportveranstaltung der Welt. Alle zwei Jahre werden in zwölf Tagen aus 24 Sportarten die Sieger ermittelt.

(Quelle: Uni Saarland)


 


 

Sommer-Universiade
Athleten
Studenten
Universität des Saarlandes
Shenzhen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sommer-Universiade" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: