Weitere Artikel
Sonderausstellung

Villeroy & Boch lädt zum Tag des Bades

Gemeinsam mit Betrieben aus Sanitärfachhandwerk und -fachgroßhandel ruft die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) am 15. September bundesweit zum "Tag des Bades". Auch Villeroy & Boch beteiligt sich an der Aktion. Neben einer großen Sonderausstelung wartet ein vielfältiges Rahmenprogramm auf die Gäste im Informationszentrum Mettlach.

„Entdecken Sie die Vielfalt der Villeroy & Boch-Produkte in unserer Badausstellung“ – so lautet die Devise von Villeroy & Boch am "Tag des Bades". Im Informationszentrum finden die Besucher auf einer Ausstellungsfläche von 2.000 m² Fliesenkollektionen, Bad- und Wellnessprodukte, Badmöbel, Keramikspülen und Armaturen sowie die Badaccessoires der Serie Ocean View informieren.

Bei den Führungen durch die Ausstellung erhält man viele Ideen und Anregungen für die Einrichtung eines neuen oder die Renovierung eines älteren Bades.

Darüber hinaus hat das Team des Infozentrums zwischen 11.00 und 16.00 Uhr ein vielfältiges Programm für die ganze Familie vorbereitet. Entspannung pur erlebt man bei den Ayurvedischen Wellnessmassagen für sie und ihn, die Eva Esztergar, die die Kunst der Ayurvedischen Massagen in Südindien erlernt hat, durchführt.

Kulinarisches hat das kostenlose Flying Buffet zu bieten, das vom Museumscafé Mettlach mit frischem Abteibrot der „Römischen Villa Borg“ zusammengestellt wird. Dazu gibt es frisch zubereitete Cocktails aus Fruchtgetränken der Fa. Merziger. Und für die Unterhaltung der jüngsten Gäste sorgen ein Zauberkünstler und Tellermalerei.

Ein weiteres Highlight ist das deutschlandweite Marken-Gewinnspiel der VDS, bei dem 75 Warengutscheine der teilnehmenden deutschen Markenhersteller im Wert von je 1.000 Euro verlost werden.

Jürgen Beining, Vertriebsleiter Central Europe Bad und Wellness bei Villeroy & Boch, freut sich: „Ich bin sicher, dass der 'Tag des Bades' bei uns in Mettlach auch in diesem Jahr ein voller Erfolg wird. Ich bin schon gespannt, ob wir, wie in den letzten Jahren, wieder an die tausend Gäste begrüßen dürfen. Wer vorhat, ein Bad neu einzurichten oder zu renovieren, sollte den 'Tag des Bades' nicht verpassen. Denn hier kann man sich spontan beraten lassen oder einen Termin für ein ausführliches Beratungsgespräch verabreden. Und bei dem tollen Unterhaltungsprogramm kommt die ganze Familie auf ihre Kosten.“

(Quelle: Villeroy & Boch)


 


 

Tag des Bades
Villeroy & Boch
Mettlach
Sanitär
Badausstellung
Bäder
Badewannen
Eva Esztergar
Jürgen Beining

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tag des Bades" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: