Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen Familie 2012

Kramp-Karrenbauer und Krenn-Paul zeichnen familienfreundliche Arbeitgeber aus

Die Sieger des Wettbewerbs "Unternehmen Familie 2012" stehen fest: Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer und IHK-Vizepräsidentin Krenn-Paul haben die Gewinner für ihr familienorientiertes Handeln ausgezeichnet. Mehr als 50 saarländische Unternehmen haben sich in diesem Jahr um die begehrte Auszeichnung beworben.

„Saarländische Unternehmen haben ihr Engagement für eine familienfreundliche Arbeitswelt in den letzten Jahren deutlich verstärkt. Das zeigen die Ergebnisse unseres Wettbewerbs 'Unternehmen Familie 2012': Die Zahl der Einreichungen ist gegenüber 2010 von 24 auf 52 gestiegen. Und auch die Bandbreite der Projekte und Maßnahmen hat sich weiter verbessert. Die Saarwirtschaft ist insofern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf gutem Weg.“

So fasste IHK-Vizepräsidentin Petra Krenn-Paul das Ergebnis des Wettbewerbs „Unternehmen Familie 2012“ zusammen, den die IHK Saarland gemeinsam mit der Handwerkskammer des Saarlandes und der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände bereits zum zweiten Mal ausgelobt hatte und deren Sieger heute im Rahmen einer Festveranstaltung in der IHK prämiert wurden.

Ausgezeichnet wurden die Unternehmen A + G connect GmbH, Optikland die Brille, Trapp Elektro-Anlagenbau GmbH & Co. KG, Ibv GmbH, Seniorenbetreuung Hans Blandine KG, ERGOSIN, Johnson Controls Headliner GmbH, VSE AG, Bosch Rexroth AG und die SHG Klinken Völklingen.

Der Innovationspreis ging an die Union Krankenversicherung AG. Einen Sonderpreis erhielt die Firma Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG.

Krenn-Paul lobte die vorbildlichen Leistungen der Preisträger, die sich als familienfreundliche Arbeitgeber präsentiert haben und betonte: „Unternehmen, die bereits heute familienorientiert handeln, steigern ihre Attraktivität als Arbeitgeber und sind damit im Wettbewerb um die klügsten Köpfe bestens gerüstet.“

Familie und Beruf

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer würdigte in ihrer Ansprache das Engagement der Saarwirtschaft für eine familienfreundliche Arbeitswelt und betonte:

„Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung dar. Die Lebenswirklichkeiten in unserer Gesellschaft haben sich in den vergangenen Jahrzehnten tiefgreifend verändert. Wir brauchen daher familienfreundlichere Arbeitswelten. Frauen und Männer, die eine Familienphase einlegen, sollen keinen Karrierenachteil erleiden – im Gegenteil. Wir brauchen eine Kultur der Familienfreundlichkeit. Die Landesregierung wird daher hier mit gutem Beispiel vorangehen, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch weiter zu stärken und sich für die Einführung einer Familienkomponente im öffentlichen Dienst einsetzen, die Eltern beim Einstieg und bei der beruflichen Weiterentwicklung noch stärker unterstützt.“

Professor Dr. Andreas Klocke, Geschäftsführender Direktor des Forschungszentrums Demografischer Wandel (FZDW) an der Fachhochschule Frankfurt am Main, wies in seinem Vortrag auf die Herausforderungen des demografischen Wandels für die Mitarbeiterbindung hin:

„Zukünftig werden wir eine Generation älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Unternehmen haben, die sehr gut gebildet sind und sich guter Gesundheit erfreuen. Beste Voraussetzungen – eigentlich. Zugleich ist diese Generation der „Babyboomer“ deutlich vermögender als frühere Generationen und hat Pläne für das Alter. Sie können es sich leisten, aus der Arbeitswelt auszusteigen, wenn die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Mobbing, Arbeitsstress, ein schlechtes Betriebsklima oder familienfeindliche Zeitstrukturen kann sich daher kein Unternehmen leisten. Die hier ausgezeichneten Unternehmen haben das frühzeitig erkannt und sind Vorbilder für eine familienfreundliche Arbeitswelt“.


 


 

Unternehmen Familie 2012
Familienfreundlich
Saarland
Arbeitgeber
Petra Krenn-Paul
Annegret Kramp-Karrenbauer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen Familie 2012" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: