Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Kultur
Weitere Artikel
Verdi-Oper

Rigoletto feiert im April in der Völklinger Hütte Premiere

Am 27. April feiert Giuseppes Verdis Oper Rigoletto Premiere in der Gebläsehalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Insgesamt sind von April bis Juni 18 Vorstellungen geplant. Inszeniert wurde die Oper von Dagmar Schlingmann, der Intendantin des Saarländischen Staatstheaters.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist von April bis Juni 2013 Ort für eine einzigartige Opernproduktion: Verdis Rigoletto. Besonderheit der Opernproduktion ist, dass die Industriekultur der Gebläsehalle in die Inszenierung mit einbezogen wird.

Hintergrund der Kooperation zwischen dem Saarländischen Staatstheater und dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte sind Sanierungsarbeiten im Großen Haus des Saarländischen Staatstheaters.

Die musikalische Leitung übernimmt der Generalmusikdirektor des Saarländischen Staatstheaters, Prof. Toshiyuki Kamioka.

In der Titelrolle ist der Bariton Olafur Sigurdarson zu erleben, die Sopranistin Sofia Fomina verkörpert seine Tochter Gilda – beide gehören zum Opernensemble des Saarländischen Staatstheaters. Es spielt das Saarländische Staatsorchester.

Exklusives Angebot für Opernfreunde

Zusammen mit dem Saarländischen Staatstheater bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein attraktives Angebot zu „Rigoletto“ an. Bei Erwerb einer Karte für die Oper gilt der ermäßigte Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und seine Ausstellungen.

Über die Tourismus Zentrale Saarland kann das Angebot „Rigoletto exklusiv“ gebucht werden, das die Oper „Rigoletto“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte, ein Menü im Drei-Sterne-Restaurant „GästeHaus Klaus Erfort“ und eine Übernachtung beinhaltet. Das Angebot kostet ab 238 Euro, weitere Informationen unter www.tourismus.saarland.de.

Karten für die Oper „Rigoletto“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte sind in verschiedenen Preiskategorien von 20 bis 55 Euro zu haben und können über das Saarländische Staatstheater erworben werden.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist weltweit das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. 

Weitere Informationen unter www.theater-saarbruecken.de und www.voelklinger-huette.org.

(Quelle: Völklinger Hütte)


 


 

Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Rigoletto
Oper
Völklingen
Saarland
Verdi
Saarländisches Staatstheater

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weltkulturerbe Völklinger Hütte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: