Weitere Artikel
Vereinbarung

Ingenico und Yapital wollen Händler Zahlungen erleichtern

Ingenico Payment Services und Yapital erleichtern Abwicklung von Cross-Channel-Zahlungen. Händlern soll so alle Zahlungen durch Yapital garantiert werden. Außerdem werden die Transaktionen in Echtzeit ausgefürt.

Ingenico Payment Services gibt heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Yapital bekannt, einem Tochterunternehmen der Otto-Gruppe. Die Vereinbarung beinhaltet sowohl die Integration der Yapital-Lösung in die E-Commerce-Plattform von Ingenico Payment Services als auch die Abwicklungsplattform im stationären Handel. Yapital wird dabei auf die zahlreichen Terminals zugreifen, die von dem Netzbetreiber Ingenico Payment Services (ehemals easycash) betriebenen werden. Gleiches gilt in den kommenden Monaten für die ECommerce- Plattform von Ingenico Payment Services (ehemals Ogone).

Yapital ist eine innovative, kanalübergreifende Zahlungslösung, die schnelle, einfache und sichere Bezahlung bei Online-Käufen oder im stationären Handel ebenso ermöglicht wie Rechnungszahlungen und Geldüberweisungen in Echtzeit.

Hauptvorteile für Händler:

- alle Zahlungen werden durch Yapital garantiert,
- Zahlungen werden in Echtzeit ausgeführt,
- Vereinfachung der Bezahlvorgänge im paneuropäischen Handel: beinhaltet die üblichen internationalen und vor Ort akzeptierten Zahlungsregelungen.

Durch die Partnerschaft mit Yapital optimiert Ingenico Payment Services sein Angebot weiter. Die über 150 internationalen und lokalen Bezahlverfahren ermöglichen es den Händlern, Zahlungen über verschiedene Kanäle zu verarbeiten, abzusichern und Beträge einzuziehen. Händler können so den Bezahlvorgang für den Kunden vereinfachen und ihre Verkaufsabschlüsse steigern.

"Die strategische Zusammenarbeit mit Yapital ist für unsere neue Marke ein logischer Schritt, um unsere Position als umfassender Anbieter von Cross-Channel-Dienstleistungen weiter auszubauen", erklärt Dr. Markus Weber, Geschäftsführer der Ingenico Payment Services GmbH. "Insbesondere im aktuellen Wettbewerb um die digitale Wallet ist die Zusammenarbeit mit Yapital für uns ein echter Meilenstein."

"Yapital hat einen weiteren Erfolg bei der Zusammenarbeit mit einem wichtigen Partner für Technik und Vertrieb erzielt. Das hilft uns dabei, das tägliche Leben der Kunden zu erobern", sagt Nils Winkler, CEO von Yapital. "Verbraucher werden mit ihren Smartphones bezahlen können, wo immer sie wollen - nicht nur online, sondern auch bei den großen, bekannten Einzelhändlern und in kleinen, lokalen Geschäften wie in der Pizzeria nebenan. Mit dem weltweit größten Netzwerk für Bezahlverfahren haben wir einen hervorragenden Partner gewonnen, um dieses Ziel zu erreichen."

Die neue Bezahllösung wird auf der Messe dmexco in Köln vom 10.-11. September am Stand von Yapital (Halle 7 / C050-054) vorgestellt.

Über die Yapital Financial AG

Yapital ist das erste europäische, bargeldlose Cross-Channel-Payment über alle Kanäle hinweg: stationär, mobil, online sowie per Rechnung. Die Handhabung ist einfach, schnell und sicher: Nach der Online-Registrierung kann der Nutzer sofort über alle Kanäle hinweg mit Yapital Zahlungen vornehmen, Geld senden und empfangen. Für Geschäftskunden ist Yapital eine garantierte Zahlart - das gibt Prozess-Sicherheit und senkt administrative Kosten. Zudem deckt Yapital nahtlos alle Handelsund Servicekanäle ab und erlaubt es so, Marketingkanäle zu Vertriebskanälen zu machen. Geschäftskunden können daher mit Yapital nicht nur Kosten reduzieren, sondern gleichzeitig Umsatzpotenziale erschließen. Yapital wurde 2011 als hundertprozentige Tochter der Otto-Group gegründet. Die Yapital Financial AG ist in Luxemburg als eGeld-Institut lizensiert.

(Redaktion)


 


 

Yapital
Ingenico Payment Services
Händler
Zahlungen
Geschäftskunden
Handel
Vereinbarung
Bezahlverfahren
Zusammenarbeit
Bezahllösung
Kanäle

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Yapital" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: