Sie sind hier: Startseite SaarLorLux Leben Ratgeber
Weitere Artikel
Arag-Offerte

Eine Versicherung gegen Mobbing im Netz

Beleidigungen bei Facebook, unliebsame Videos auf youtube: Die ARAG-Versicherung bringt am 1. Oktober mit [email protected] Deutschlands ersten umfassenden Online-Schutz für Privatkunden auf den Markt.

Die ARAG reagiert damit auf die Ängste in der Bevölkerung: 43 Prozent der Deutschen halten einen Versicherungsschutz gegen Online- mobbing für notwendig. Das Versichrungspaket ist sowohl für Familien als auch für Singles erhältlich und deckt eine Versicherungssumme von 100.000 Euro ab. Darüber hinaus umfasst der Rechtsschutz auch immer die Möglichkeit einer außergerichtlichen Vermittlung zwischen den Parteien bei Rechtsstreitigkeiten durch erfahrene Mediatoren sowie die telefonische anwaltliche Erstberatung.

  • Unterlassungs-Rechtsschutz und Strafverfolgung   ARAG [email protected] hilft bei Mobbing, übler Nachrede und Rufmord im Netz. Dabei ist egal, ob es sich um Verleumdungen, Beleidigungen, Veröffentlichungen von "schädlichen" Aussagen, Fotos bzw. Videos ohne Einwilligung oder um unrechtmäßige Verbreitung von personenge- bundenen Daten handelt. Die ARAG vermittelt auf Wunsch einen Dienstleister zur Beseitigung von reputationsschädigenden Internet- inhalten und übernimmt die Kosten bis zur vereinbarten Höchstgrenze. Auch bei der Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen hilft die Versicherung.
  • Schadenersatz-Rechtsschutz  Oft ist nach Nutzung des Internets aber nicht nur der gute Ruf geschädigt, sondern es entsteht auch ein finanzieller Schaden. Bei Identitäts-Missbrauch z.B. zur Erlangung von Kredit unter falschem Namen oder dem Missbrauch von Zahlungsmitteln durch Dritte für Online-Einkäufe bietet ARAG [email protected]® Rechtsschutz für die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen.
  • Vertrags-Rechtsschutz  Auch bei vertraglichen Ärgernissen bietet der innovative Online-Schutz des Düsseldorfer Familienunternehmens Rechtsschutz. Wer über das Internet Ware bestellt oder eine Dienstleistung bucht, ist mit dem in ARAG [email protected]® enthaltenen Vertrags-Rechtsschutz auf der sicheren Seite, wenn beispielsweise das bestellte Produkt verspätet oder gar nicht geliefert wird oder die gebuchte Reise nicht mit der Online-Beschreibung des Reiseportals übereinstimmt.
  • Straf-Rechtsschutz und Urheber-Rechtsschutz  Und wenn jemand selbst beschuldigt wird? Das passiert oft rascherals einem lieb ist. Insbesondere wenn man in modernen Medien wie insozialen Netzwerken aktiv ist, kann es schnell zum Vorwurf desMobbings oder der Beleidigung kommen. Gleichzeitig kann der ARAGKunde über den aktiven Straf-Rechtsschutz Strafanzeige erstatten,wenn er im Netz seine Reputation gefährdet sieht. ARAG [email protected]®deckt in diesen Fällen die Anwaltskosten.

(Redaktion)


 


 

ARAG
Versicherung
Online-Schutz
Reputation
Rufschädigung
Beleidigung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "[email protected]" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: