Weitere Artikel
Vorsorge

Knappschaft engagiert sich gegen Darmkrebs

2014 hat sich die Knappschaft dem „Netzwerk gegen Darmkrebs e.V.“ angeschlossen. Mit dem Anschluss an das bundesweite Netzwerk will die Krankenkasse ihren Mitgliedern künftig einen umfassenderen Service rund um Vorsorge, Diagnostik und Therapie der Krebserkrankung bieten.

„Netzwerk gegen Darmkrebs e.V.“ hat sich der Erforschung und Bekämpfung der tückischen Krebserkrankung verschrieben, vernetzt Aktivitäten rund um Vorsorge und Früherkennung dieser Krebsart und gibt neueste Informationen und Erkenntnisse an Ärzte und Patienten weiter.

Durch die Mitgliedschaft im Netzwerk erweitert die Knappschaft ihre Möglichkeiten auf dem Gebiet der Darmkrebsvorsorge, -diagnostik und -therapie.

Auch die Zusammenarbeit mit dem renommierten Darmkrebsexperten Prof. Dr. Wolff Schmiegel wird durch die Teilnahme am Netzwerk gegen Darmkrebs weiter intensiviert. Prof. Dr. Schmiegel ist Direktor der Medizinischen Universitätsklinik/Knappschaftskrankenhaus Bochum und im Wissenschaftlichen Beirat des Netzwerks tätig.

(Quelle: Knappschaft)


 


 

Knappschaft
Krankenkasse
Darmkrebs
Vorsorge
Krebserkrankung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Knappschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: