Weitere Artikel
Gründer-Wettbewerb

GründerChampion 2014: Chancen für junge Unternehmen – 30.000 Euro Preisgelder

Einmal jährlich zeichnet die KfW-Bankengruppe im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) junge Unternehmen als GründerChampions aus. Gesucht werden 16 Landessieger und ein Bundessieger.

Für Schleswig-Holstein ist die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) in der Jury vertreten. Teilnehmen können Start-ups, die nach dem 31. Dezember 2008 gegründet wurden.

Kiel, 11. Juni 2014 – Für Schleswig-Holstein ist die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) in der Jury vertreten. Teilnehmen können Start-ups, die nach dem 31. Dezember 2008 gegründet wurden.

Prämiert wird ein Landessieger pro Bundesland – diese Unternehmen erhalten je 1.000 Euro. Alle Landessieger qualifizieren sich auch für den Bundeswettbewerb – dieser ist mit weiteren 9.000 Euro dotiert. Am Abend der Prämierung kürt das Auditorium einen Publikumssieger, der zusätzlich 5.000 Euro erhält. Der Wettbewerb ist für alle Branchen offen. Alle GründerChampions sind vom 16. bis 18. Oktober 2014 nach Berlin eingeladen – Hotelaufenthalt und Besuchsprogramm inklusive. Bei der Veröffentlichung ihrer Erfolgsgeschichte werden die Preisträger von einer PR-Agentur unterstützt.

Bei der Auswahl wird Wert gelegt auf innovative und nachhaltige Geschäftsideen mit gesellschaftlichem Nutzen. Maßgeblich ist auch, wie umweltbewusst die Unternehmensidee umgesetzt ist und ob damit Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen oder erhalten werden.

Die Bewerbung ist online bis zum 1. August 2014 möglich. Alle Informationen und das Bewerbungsformular auf www.degut.de. Das Formular ist kurz, und die Bewerbung nimmt nur wenig Zeit in Anspruch.

(Redaktion)


 


 

Landessieger
Schleswig-Holstein
GrunderChampions
Jury
Bewerbung
Prämiert
Teilnehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: