Weitere Artikel
Kolumne: Whisky

Bereits mit 25 Jahren schon ausgewiesener Experte für 30 Jahre alte Whiskys: Pascal Badiuzzaman

Pascal Badiuzzamans Whisky-Leidenschaft begann bereits 2009. Als Neunzehnjähriger absolvierte er ein Auslandspraktikum in Nordirland. Pascal überlegte zusammen mit seinen Begleitern, welches Geschenk man der Mitstudentin wohl machen könnte. Ihre Wahl fiel auf eine gute Flasche Whisky ...

Business-On:

Pascal, wie führte dieses Präsent zu Deiner heutigen Passion?

Pascal Badiuzzaman:

Unsere Mitstudentin freute sich natürlich und bot uns dann auch einen Schluck an. Ehrlich gesagt war der Whisky aber noch nicht von der Güte meiner jetzigen Favoriten. Kein Wunder, wir wussten damals ja gerade mal, was Single Malt bedeutet. In den darauffolgenden Jahren konnte ich meine Erfahrungen aber deutlich ausbauen.

Business-On:

Du hast also gleich den Schwerpunkt auf Genuss und Qualität gesetzt?

Pascal Badiuzzaman:

Ich war einfach von der Vielfalt und der magisch-mystischen Aura begeistert und suchte dann bewusst nach sehr feinen und ausgesuchten Destillerien. Diese stellen Whiskys in fast homöopathischen Chargen her und freuen sich durch die Bank über einen persönlichen Besuch. Zurück in Deutschland nahm ich zwei Jahre an ausgesuchten Tastings in Hamburg  teil und baute langsam meine Sammlung weiter auf. 2013 konnte ich dann das Islay Whisky Festival in Schottland besuchen und kehrte mit 15 bis 20 Flaschen zurück nach Deutschland.

Business-On:

Du hast dann also keine Zeit verloren, sehr konsequent. 

Pascal Badiuzzaman:

Wenn mich eine Leidenschaft packt, lasse ich sie auch so schnell nicht mehr los und baue sie entsprechend aus. Ich darf mich allgemein eher als Frühstarter bezeichnen, mit 14 habe ich bereits Genussrechte von PROKON erworben, mit 21 die Platzreife im Golf erreicht. Nun arbeite ich an meiner Reputation als Whisky-Experte.

Business-On:

Dann haben wir gleich eine ganz pragmatische Frage: Trinkt man Whisky mit oder ohne Eis?

Pascal Badiuzzaman:

Da bin ich völlig undogmatisch: Jeder sollte Whisky so trinken, wie er ihm am besten schmeckt. Eis verwässert natürlich ein wenig den Geschmack, das sollte man stets im Hinterkopf behalten.

Business-On:

Pascal, wir konnten Dich für eine Whisky-Kolumne hier auf business-on.de/schleswig-holstein gewinnen. Was dürfen wir von Deinen Beiträgen erwarten?

Pascal Badiuzzaman:

Es gibt ein paar wichtige Messen für Whisky-Liebhaber, die ich für Business-On besuchen werde, dann berichte ich über interessante und erwähnenswerte Neuheiten und gehe in loser Folge auf die „Basics“ für Whisky-Einsteiger ein.

Business-On:

Lieber Pascal, wir sind schon sehr gespannt und bedanken uns für dieses Interview!

Pascal Badiuzzaman:

Ich freue mich auch!    

(Redaktion)


 


 

Badiuzzaman
Whisky
Pascal
Eis
Business-On
Schottland
Single Malt
Whisky-Kolumne

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Badiuzzaman" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: