Sie sind hier: Startseite Schleswig-Holstein Lifestyle Kultur
Weitere Artikel
Selbstpublikation

Ein kleiner Selbstverlag mit großen Ideen

Bücher selbst zu verlegen, klassisch drucken zu lassen und digital auch barrierefrei Sehbehinderten zur Verfügung zu stellen war der Traum, den sich die Gründerin des Lyrika Verlags verwirklicht hat

Damp, 7.05.2014 – Unabhängig, eigenverantwortlich und authentisch – So die Maxime des Lyrika Verlags, ins Leben gerufen von der selbstverlegenden Autorin Petra Milkereit (die unter ihrem Mädchennamen Jähnke ́Gefühlsgeschichten ́ schreibt). Als gebürtige Schleswig-Holsteinerin finden sich das Blau des Meeres und des weiten, nördlichen Himmels in der Gestaltung der Verlagsseite wieder, die im April 2012 mit der Internetseite www.lyrikaverlag.de online ging. Damals schon mit der Unterstützung des befreundeten Webmasters Holger Holthaus (aus Barsinghausen bei Hannover), hat sich mittlerweile eine Handvoll Autorinnen unter diesem Dach versammelt, um die eigenen Bücher nicht nur zu schreiben, sondern auch zu layouten und selbst drucken zu lassen.

Mit Beginn des Jahres 2014 und der Entdeckung der Page-Flipping-Technik war die neueste Idee in dieser kleinen, vollständig aus privaten Mitteln finanzierten Nische des kaum überschaubaren Buchmarktes geboren:

Seit dem 1. Mai gibt es das Online-Magazin für alle Themen, die emotional berühren, die EMOTIONAL BLUE

Es ist die konsequent weitergeführte Umsetzung des Netzwerkgedankens und der drei Lyrika- Eigenschaften. Als aktiv vernetztes Mitglied bei XING haben dann auch einige der XING-Kontakte, von der Idee dieses Magazins begeistert, ihre Beiträge für die erste Ausgabe der EMOTIONAL BLUE zur Verfügung gestellt.

Die zweite Ausgabe ist spätestens im August geplant, wird aber u.U. früher erscheinen, da jetzt schon – eine Woche nach Erscheinen – fünf Autoren-Doppelseiten vergeben sind.

Pro Tag hatte die BLUE bisher ca. 50 Leser und das Team vom Lyrika Verlag ist zuversichtlich, diese Zahlen halten, bzw. steigern zu können.

In unserer schnelllebigen Zeit mit ihrer Klickmentalität - dem stets nur kurzen Blick auf das Neueste – will es etwas online anbieten, das zum Verweilen animiert – zum genauer Nachlesen, zum sich einfangen lassen von individuell formulierten Gedanken zu der größten Triebfeder unseres Lebens, den Emotionen. Das Ganze verpackt in aktuellste, technische Aufbereitung, die diesen Bedürfnissen Rechnung trägt und somit zwei Dinge vereint:

Den Spaß am virtuellen Lesen und den Inhalten, die auch für Sehbehinderte durch den Vorlese- Service der BLUE barrierefrei zugänglich sind.

Kostenfrei für Leser sowie Gastautoren/Innen ist das Ziel dieses interaktiven Online-Magazins eines: Menschen zusammen zu führen, die etwas zu sagen haben, seien es Künstler oder Autoren aus den verschiedensten Bereichen. Durch die interaktiv möglichen Verlinkungen stehen auch für Sponsoren dieser Idee Werbeflächen in der EMOTIONAL BLUE zur Verfügung.

Lyrika Verlag Petra Milkereit
Vogelsang 29a
24351 Damp
Fon 04352 - 9 567 018
Fax 04352 - 9 567 019
www.lyrikaverlag.de

(Redaktion)


 


 

BLUE
Lyrika Verlag
Selbstverlag
Sehbehinderte
Online-Magazin
Leser
Idee
EMOTIONAL BLUE

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BLUE" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: