Sie sind hier: Startseite Schleswig-Holstein Lifestyle
Weitere Artikel
Urlaub

Reiseveranstalter TUI hofft auf starkes Sommergeschäft

TUI Deutschland startet optimistisch in das Jahr 2014. Umsatz und Buchungen liegen über Vorjahresniveau. Gefragt sind vor allem die exklusiv bei TUI buchbaren Hotels und Reisen nach Griechenland.

Für das wichtige Sommergeschäft erhofft sich TUI ein signifikantes Wachstum. Bislang erzielte der Konzern für das Sommergeschäft 2014 ein Umsatzzuwachs von 43 Prozent. Bei den Reisezielen stehen Griechenland, Türkei und Spanien auf der Prioritätenliste der Urlauber ganz vorne. Auch Fernreisen werden immer gefragter. Für den Sommer 2014 sind die USA, Kanada, Mauritius und die Dominikanische Republik ganz die beliebtesten Fernreiseziele.

Ausbau Flugkapazitäten

Aufgrund der hohen Nachfrage wird TUI in der kommenden Wintersaison 2014/15 Direktflüge von Hamburg nach Mexiko und in die Dominikanische Republik anbieten. „In der ersten Saison stieß das Angebot auf große Nachfrage, so dass wir unseren Gästen aus Norddeutschland auch künftig den komfortablen Direktflug ohne Umsteigen ermöglichen wollen“, bilanziert TUI Touristikchef Dörschuck.

TUI Lifestyle, TUI, Nature und TUI Classic auf Wachstumskurs

Im Kommen sind zielgruppenorientierte Reisewelten wie Sensimar (Reisewelt TUI Classic), Puravida Resorts (TUI Lifestyle) und Viverde (TUI Nature). Insgesamt 70 Prozent aller Buchungen fallen auf die speziellen TUI Hotels. 

Quelle: Presse TUI Deutschland GmbH

(Redaktion)


 


 

TUI
Reisen
Sommergeschäft
Griechenland
Hotels
Dominikanische Republik
Direktflug
Buchungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "TUI" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: