Weitere Artikel
Wirtschaftsförderung

250. EFRE-Beteiligung geht nach Ellerau

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) stärkt kleine und mittlere Unternehmen mit dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung

Mit ihrer 250. EFRE-Beteiligung begleitet die Investitionsbank Schleswig-Holstein die Wachstumsstrategie der Eurasia Statinvest GmbH/Cimex aus Ellerau. Die Gruppe ist führender Importeuer von Papier-, Büro- und Schreibwaren. Dabei reicht das Spektrum von Aktionsgeschäften mit Discountern bis zur Betreuung führender Markenhersteller. Die Firmengruppe macht etwa 30 Millionen Umsatz und hat 30 Mit- arbeiter. Die besondere Kompetenz des Unternehmens liegt in seinen hervorragen- den Kontakten in den asiatischen Raum und dem über Jahre gewachsenen Einkaufs- netzwerk. Gerade die gestiegenen Anforderungen an die zu dokumentierende Pro- duktqualität solcher Artikel (chemische Prüfungen, gesetzliche Anforderungen) spielen eine große Rolle.

Die IB.SH begleitet die Firmengruppe mit zwei EFRE-Beteiligungen über 275.000 Euro und 100.000 Euro, die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) und die Bürgschaftsbank mit weiteren 375.000 Euro. Zweck der Beteiligungen sind Anteilskäufe der Firma Stylex, die in ähnlichem Segment tätig ist und weitere 30 Millionen Euro Umsatz macht. Durch das gute Zusammenspiel aller Kapitalgeber werden die Zukunft der Unternehmensgruppe und Arbeitsplätze langfristig gesichert.

„Unser Haus engagiert sich in besonderem Maße für die Stärkung des Mittelstandes. Der Mittelstand ist nicht immer genügend mit Eigenkapital ausgestattet; das ist aber besonders wichtig, wenn es um Investitionen, Expansionen oder um eine Übernahme geht“ erläutert der Vorstandsvorsitzende der IB.SH Erk Westermann-Lammers.

Für Wirtschaftsminister Reinhard Meyer unterstreicht die Vielzahl der bisher heraus- gelegten EFRE-Beteiligungen den hohen Stellenwert der bisher vom Land gemeinsam mit IB.SH und MBG errichteten drei EFRE-Beteiligungsfonds mit einem Volumen von 70 Millionen Euro. „Dieses erfolgreiche Finanzinstrument soll auch in der neuen Förderperiode mit zwei weiteren Beteiligungsfonds fortgeführt werden“, so Meyer.

Investitionsbank Schleswig-Holstein

Fleethörn 29-31

24103 Kiel

(Redaktion)


 


 

Ellerau
Investitionsbank Schleswig-Holstein IB SH
Anforderungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beteiligungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: