Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Schnäppchenportal

Trotz Umsatzsteigerung: Ramschpreise bei Groupon-Aktien

Obwohl das Schnäppchenportal eine Umsatzsteigerung um 32 Prozent vorweisen kann, werden die Groupon-Aktien zu einem Ramschpreis verkauft. Der Grund: Das Wachstum bleibt im Vergleich zu den Vorjahren hinter den Erwartungen zurück. Außerdem erhält Groupon kaum Aufmerksamkeit vom europäischen Markt.

Nachdem die aktuellen Geschäftszahlen des Unternehmens bekannt gegeben wurden, fiel die Aktie nachbörslich um 15 Prozent auf einen neuen Tiefstand von 3,33 US-Dollar. Als Groupon vor einem Jahr an die Börse ging, lag der Aktienpreis noch bei 20 Dollar pro Aktie. Das Schnäppchenportal konnte in den letzten Monaten immer weniger Angebotsjäger für das Konzept begeistern. Vor allem das internationale Geschäft schwächelte.

Die Umsatzsteigerung um 32 Prozent ist gegenüber dem steilen Wachstum in den letzten Quartalen (89 Prozent im ersten Quartal und 45 Prozent im zweiten Quartal) unter den Erwartungen. Insgesamt setzte Groupon 569 Millionen Dollar um.

Anleger zweifeln am Erfolg des Geschäftsmodells

Groupon verdient sein Geld über Rabattcoupons. Sobald eine bestimmte Anzahl von Schnäppchenjägern sich für ein Angebot eines Händlers oder Gewerbetreibenden interessieren, kommt ein Deal zustand. Ein Teil der Einnahmen geht dann an Groupon. Das Portal steckt besonders viel Geld in die Verwaltung und in das Aufspüren von Schnäppchen.

Die Anleger zweifeln mittlerweile am Erfolg dieses Geschäftsmodells. Dazu kommen die Negativschlagzeilen der letzten Monate, die sich unter anderem mit einer schlampigen Buchführung und merkwürdigen Geschäftspraktiken befassten. Das Geschäftsmodell scheint immer weniger attraktiv zu werden. Zuletzt hatte Amazon seinen Groupon-Rivalen LivingSocial abgeschrieben.

(Christian Weis)


 


 

Groupon
Schnäppchenportal
Geschäftsmodell
Dollar
Quartal
Erfolg
Umsatzsteigerung
Geld
Ramschpreis
Groupon-Aktien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Groupon" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: