Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Schneller Lesen lernen

Schneller Lesen lernen kann Zeit und Geld sparen

Im heutigen Berufsalltag müssen Mitarbeiter jeden Tag viele Informationen aufnehmen. E-Mails müssen gelesen und beantwortet werden, Fachliteratur gilt es zu lesen und je nach Branche sollte auch der Blick in die Zeitung oder in Fachzeitschriften nicht vergessen werden. Aber auch andere Lektüre muss im Berufsalltag häufig gelesen werden. Wer jeden Tag so viele Informationen verarbeiten muss, der kann von Techniken profitieren, die es dem Leser ermöglichen, schneller zu lesen.

Die meisten Mitarbeiter werden Literatur im Schnitt mit einer Geschwindigkeit von 100 bis 400 Wörtern in der Minute lesen können, denn dies stellt die übliche Normalgeschwindigkeit dar. Wie schnell ein Text tatsächlich gelesen und verstanden werden kann, hängt dabei zunächst von der Lesekompetenz des Lesers selbst ab, aber auch davon, wie komplex der Text ist. Diese Normalgeschwindigkeit kann allerdings gesteigert werden. Dazu ist jedoch ein spezielles Training erforderlich, wie es zum Beispiel von Schnell-Lese-Seminaren angeboten wird. In diesen Seminaren können die Teilnehmer eine Technik erlernen, um in Zukunft zumindest leichte bis hin zu mittelschwerer Fachliteratur schneller lesen zu können. In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass es durch gezielte Schulungen möglich ist, die Lesegeschwindigkeit auf 600 bis 1.000 Wörter in der Minute zu erhöhen. Nur wenige geübte Leser erreichen deutlich schnellere Geschwindigkeiten. Der Weltrekord liegt derzeit bei 3.850 Wörtern in der Minute. Jedoch sollten Mitarbeiter beim Lesen auch noch den Sinn und Inhalt der Texte verstehen, sodass es ab einem bestimmten Lesetempo nicht immer auf noch schnellere Lesegeschwindigkeiten ankommen sollte.

Schneller Lesen lernen – welche Möglichkeiten gibt es?

Über Seminare, die häufig als Speed-Reading-Seminare angeboten werden, oder spezielle Software ist es möglich, schneller Lesen zu lernen. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die eigene Lesegeschwindigkeit zu erhöhen. Denn es gibt viele Gründe, weshalb der eigene Lesefluss gestört wird, wodurch ein schnelles Lesen erschwert werden kann. Ein langsamer Leser liest den Text häufig Wort für Wort durch, wodurch der Lesefluss gehemmt wird. Viel effektiver ist es, Techniken zu erlernen, durch die mehrere Worte zugleich erfasst werden. Häufige Augenstopps und stockende Augenbewegungen können den Lesefluss hemmen. Dies kommt ebenfalls häufig vor, wenn einzelne Worte zu lange fixiert werden. Und auch die Augenmuskeln können Einfluss auf die individuelle Lesegeschwindigkeit nehmen. Deshalb kann sich ein gezieltes Augenmuskeltraining ebenfalls positiv auswirken.

Darüber hinaus kann allerdings auch der individuelle Wortschatz zu einer geminderten Lesegeschwindigkeit führen und wer einen Text liest und diesen dabei innerlich mitspricht, der verringert ebenfalls seine Lesegeschwindigkeit. Denn das Sprechtempo ist mit durchschnittlich 150 Worten in der Minute deutlich geringer als ein mögliches Lesetempo. Nicht zuletzt kann eine geringe Kurzspeicherkapazität dazu führen, dass der Lesefluss gehemmt wird. Denn um den Text dann noch verstehen zu können, muss der Leser häufiger im Text zurückspringen und an bereits gelesener Stelle ansetzen. Somit sind es viele Faktoren, die den Lesefluss hemmen können, wodurch es beim Erlernen neuen Lesetechniken gleich mehrere Faktoren zu beachten gilt.

Aufgrund der Vielzahl an Faktoren, die beachtet werden müssen, damit ein Mitarbeiter in die Lage versetzt wird, schneller und besser Lesen zu lernen, kann es wichtig sein, Schulungen für Mitarbeiter auszuwählen, die individuell auf die Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter eingehen können. Denn durch eine gezielte Schulung ist es besonders gut möglich, die Lesegeschwindigkeit zu verbessern. Daneben wird mittlerweile aber auch spezielle Software angeboten, mit der es möglich sein soll, die eigene Lesegeschwindigkeit unabhängig von Seminaren und direkt vom Computer aus zu verbessern.

Die entscheidenden Vorteile beim schneller Lesen lernen in der Berufspraxis

Natürlich ist das Erlernen einer verbesserten Lesetechnik zunächst mit einem Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Eine lange angewandte Lesetechnik lässt sich nicht einfach in wenigen Stunden verändern. Allerdings hält sich der Zeitaufwand der einzelnen Schulungen dennoch in Grenzen, denn das eigentliche Training können die Mitarbeiter bei der täglichen Durchsicht der Korrespondenz (zur Korrespondenz Definition) und Fachmedien vollziehen. Zugleich profitieren die Mitarbeiter wie auch die Unternehmen selbst von einer verbesserten Lesegeschwindigkeit. Denn durch das Lesen des täglichen Schriftverkehrs und benötigter Fachliteratur geht häufig viel Zeit verloren. Viele Mitarbeiter verbringen mehrere Stunden der Arbeitszeit mit dem Lesen der verschiedensten Informationen. Während eines Teils dieser Zeit könnten diese Mitarbeiter andere Aufgaben erledigen, wodurch der finanzielle Vorteil für ein Unternehmen nicht zu unterschätzen ist. Denn allein durch eine Verdoppelung der Lesegeschwindigkeit kann die Produktivität im Unternehmen somit maßgeblich gesteigert werden.

Allerdings wird beim Erlernen einer verbesserten Lesetechnik nicht nur auf die Lesegeschwindigkeit geachtet, sondern zugleich auch darauf, dass die Informationen schneller und besser aufgenommen werden. In der Regel ist davon auszugehen, dass ein ungeübter Leser etwas mehr als die Hälfte des Informationsgehaltes eines Artikels auch tatsächlich aufnehmen und verinnerlichen kann. Wird an dieser Stelle ebenfalls durch ein gezieltes Training angesetzt, dann ist es möglich, dieses Textverständnis deutlich auf nicht selten bis zu 90 Prozent zu steigern. Durch ein verbessertes Textverständnis sparen die Mitarbeiter eines Unternehmens somit nicht nur Zeit und Geld, sondern sie können ebenso davon profitieren, dass die Inhalte besser aufgenommen werden.

(Christian Weis)


 


 

Schneller Lesen lernen
Normalgeschwindigkeit
Lesen
Leser
Lesefluss
Schulung
Fachliteratur
Lesetechnik
Erlernen
Seminare
Faktoren
Technik
Wörter
Training

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schneller Lesen lernen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: