Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Silicon Valley

Torch Partners baut Brücken für US-Investoren

Apple, Google, Facebook und Co – das ist geballte Unternehmenspower mit Sitz im kalifornischen Silicon Valley. Und es scheint, dass die Technologie-Hochburg immer neue Startups hervorbringt, die in die Fußstapfen der großen Vorbilder treten.

Das liegt nicht zuletzt an einer anderen Branche, die ebenfalls im Silicon Valley stark vertreten ist – risikofreudige Investoren, die den Neulingen finanziell unter die Arme greifen, damit diese ihre Ideen rund um Technik und Internet reifen lassen können.

Dass Kapitalgeber aus dem Techniktal nahe San Francisco demnächst vermehrt nach Deutschland und seine vielen Hightech-Unternehmen blicken, dafür will eine der führenden internationalen Investmentbanken im Technologiesektor sorgen: Torch Partners. Die haben jetzt im Silicon Valley eine Dependance eröffnet.

Jens Munk, Deutschlandchef von Torch Partners in Berlin, sieht in der Expansionspolitik der Bank insbesondere auch die Chance für deutsche Unternehmen, sich international stärker zu positionieren und für die gesamte Branche in Europa ein wichtiges Signal.

„Amerikanische Investoren schauen sich immer häufiger über dem großen Teich nach vielversprechenden Unternehmen um. Diesen Prozess wollen wir positiv beeinflussen. Die Tech-Investoren werden vermehrt nach Deutschland kommen“, ist Munk überzeugt.

(Redaktion)


 


 

Torch Partners
Hightech-Unternehmen
Silicon Valley
Deutschland
Branche
Technologie-Hochburg
Technik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Torch Partners" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: