Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Sony

Playstation 4 kommt schon im November

Auf der Gamescom in Köln platzte am Dienstagabend die Bombe. Sony kündigte an, wann die neue Playstation PS4 auf den Markt kommen werde: Einen Monat früher als gedacht nämlich: Gamer werden sich schon im November die neue Spielekonsole kaufen können.



Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft

Sony wird erstmals die Playstation nicht als Erstes auf dem heimischen Markt in Japan herausbringen, sondern in den USA starten. Nordamerika ist im Bereich Spielekonsolen ein bedeutender Markt für den Konzern und man erhofft sich natürlich hohe Verkaufszahlen aufgrund des anstehenden Weihnachtsfestes. Weihnachtsshopper können in den USA ab dem 15. November die Playstation in den Geschenkekorb legen. In Europa ist dies erst zwei Wochen später, am 29. November möglich. Schon jetzt wurde die Playstation allerdings millionenfach weltweit vorbestellt.

Massig neue Spiele

Da auch die Konkurrenz bei Microsoft nicht schläft, wird die Playstation 4 mit allerhand neuen Ausstattungen aufwarten. Bei Sony betonte man, dass die PS4 mit dem stärksten Spieleangebot ausgestattet ist, dass je eine Playstation hatte. Es wird 15 Spiele gleich zum Verkaufsstart geben, die sich durch große kulturelle Vielfalt auszeichnen.

Bis Ende des Jahres soll die Zahl sich dann auf 33 Spiele erhöhen. Neben Klassikern wie Assassin's Creed und Call of Duty wird es auch ein paar exklusive Titel geben, so etwa zwei Spiele namens „Rapture“ und „Rime“ von internationalen Entwicklern.

(Redaktion)


 


 

Playstation
November
Markt
Sony
Bereich Spielekonsolen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Playstation" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: