Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Spekulation

Kommt die nächst große Immobilienblase?

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hält die Lage auf dem deutschen Immobilienmarkt für gefährlich. Steigende Preise und niedrige Zinsen könnten abermals zum Entstehen einer Blase führen. Bereits zu Anfang des Monats hatte die Bundesbank gewarnt, dass Immobilien in Ballungsräumen derzeit stark überteuert seien.

Finanzministerium beunruhigt

Wolfgang Schäuble erklärte am Donnerstag in Berlin, dass sich Anzeichen für eine „gefährliche“ Preisentwicklung auf dem Immobilienmarkt mehren. Im Gespräch mit US-Finanzminister Jacob Lew hob er hervor, wie ernst er die Warnungen der Bundesbank nehme. Zwar hätte die Zinssenkung der Bundesbank etwas Zeit gebracht, doch sei sie keine langfristige Alternative zu strukturellen Reformen. Auf Dauer sei das derzeitige „Maß an Liquidität“ zu groß, das Zinsniveau zu niedrig.

Bundesbank warnt vor zu hohen Immobilienpreisen

Anfang Juni veröffentlichte die Bundesbank ihren Monatsbericht. Darin gab sie an, dass Immobilien in deutschen Ballungszentren derzeit viel zu hoch seien. Die Zahl der neugebauten Wohnungen sei im Jahr 2013 zwar gestiegen, doch reiche das noch nicht zu einer Entspannung der Lage aus. Die Gefahr einer Blase sieht die Bank allerdings nicht gegeben. Die Preise entsprechen dem inneren Wert der Immobilien.

Ähnlich äußerte sich der Ausschuss für Finanzstabilität am Mittwoch in seinem Jahresbericht vor dem Bundestag. Er setzt sich aus Vertretern des Finanzministeriums, der Finanzaufsicht Bafin und der Bundesbank zusammen. Eine Immobilienblase drohe nicht unmittelbar. Es gebe weder eine steigende Preisspirale noch eine größere Verschuldung noch gelockerte Kreditbedingungen. Die seit Jahren anhaltende Preisdynamik in Ballungsräumen sei hoch geblieben, aber nicht eskaliert. Auch habe es bei Wohnungsbaukrediten an Privathaushalte und bei Immobilienkredite an Unternehmen nur ein moderates Wachstum gegeben.

(Christian Weis)


 


 

Bundesbank
Immobilienblase
Warnungen
Blase
Zinsen
Ballungsräumen
Lage

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bundesbank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: