Sie sind hier: Startseite Recht & Steuern Steuertipps

Steuertipps

Speisen durch Schulfördervereine

Steuerliche Behandlung der Mittagsversorgung

Schulfördervereine unterstützen in vielfältiger Art den Bildungs- und Erziehungsauftrag von Schulen und bieten dabei oft auch die Mittagsversorgung der Schüler an. Das BMF gab hierzu als Information und Hilfestellung am 28.1.2013 einen Überblick zum steuerrechtlichen Umfeld der Mittagsversorgung durch Schulfördervereine und weist auf geplante Änderungen hin.  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Welche Urteile zur Einkommensteuer vom BFH bis Silvester 2013 zu erwarten sind

Anhängige Verfahren (1)

Welche Urteile zur Einkommensteuer vom BFH bis Silvester 2013 zu erwarten sind

Der Bundesfinanzhof gibt in seinem Jahresbericht 2012 Hinweise darauf, welche Entscheidungen von besonderer Bedeutung Steuerzahler im Jahr 2013 zu erwarten haben. Nachfolgend die für die Praxis wichtigsten zu erwartenden Entscheidungen im privaten Bereich.  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Verbilligtes Job-Jahres-Ticket: Geldwerter Vorteil schon beim Kauf zu versteuern

Verbilligtes Job-Jahres-Ticket

Geldwerter Vorteil schon beim Kauf zu versteuern

Wird nach den Vereinbarungen des Arbeitgebers mit den Verkehrsbetrieben das Job-Ticket als Jahreskarte ausgegeben, so fließt der geldwerte Vorteil den Arbeitnehmern bereits mit der Ausgabe des Job-Tickets zu.  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Reichensteuer von 45%: Ist der Spitzensteuersatz teilweise verfassungswidrig?

Reichensteuer von 45%

Ist der Spitzensteuersatz teilweise verfassungswidrig?

Der seit dem 1.1.2007 erhobene Spitzensteuersatz bei der Einkommensteuer von 45% („Reichensteuer“) ist teilweise verfassungswidrig. Das hat der 1. Senat des FG Düsseldorf mit Beschluss vom 14.12.2012...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn

Steuerlast effektiv senken

Eltern sollten Freibeträge der Kinder nutzen

Steuern und Sozialabgaben können vor allem mittlere und höhere Einkommen erheblich belasten. Was tun? Für Familien mit Kindern kann es sich lohnen, Kapitalvermögen an Kinder zu verschenken, worauf...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Steuergestaltungsmodell „Goldfinger“ - Entlastungswirkung kann funktionieren

Steuer

Steuergestaltungsmodell „Goldfinger“ - Entlastungswirkung kann funktionieren

Derzeit kommt es zu einer zunehmenden Zahl von Steuergestaltungsmodellen im Bereich der Geldanlage. Hierbei handelt es sich um Fälle, bei denen mittels Ausnutzung des sog. negativen...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Steuerabzugsmöglichkeiten bei den außergewöhnlichen Belastungen

Haussanierung

Steuerabzugsmöglichkeiten bei den außergewöhnlichen Belastungen

Aufwendungen für die Sanierung eines selbst genutzten Wohngebäudes können als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig sein. Das hat der BFH in Bezug auf ein Eigenheim mit drei zeitgleichen Urteilen...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Ehescheidung: Kosten nur teilweise als außergewöhnliche Belastungen absetzbar

Ehescheidung

Kosten nur teilweise als außergewöhnliche Belastungen absetzbar

Die persönliche Einkommensteuer wird auf Antrag um außergewöhnliche Belastungen ermäßigt, wenn einem Steuerpflichtigen zwangsläufig größere Aufwendungen als der überwiegenden Mehrzahl der...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Entfernungspauschale bei öffentlichen Verkehrsmitteln: Neue Berechnung ab 2012

Neue Berechnung

Entfernungspauschale bei öffentlichen Verkehrsmitteln: Neue Berechnung ab 2012

Über das Steuervereinfachungsgesetz 2011 kam es zu einem Jahresprinzip für die Günstigerprüfung zwischen Entfernungspauschale mit 0,30 € und tatsächlichen Kosten bei Nutzung öffentlicher...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Eine Gesetzesänderung zum steuerlichen Reisekostenrecht beinhaltet einige Neuregelungen, insbesondere bei Fahrten, Verpflegung und auswärtiger Unterkunft.

Gesetzesänderung

Reisekostenrecht: Erleichterungen in Aussicht

Eine Gesetzesänderung zum steuerlichen Reisekostenrecht beinhaltet einige Neuregelungen, insbesondere bei Fahrten, Verpflegung und auswärtiger Unterkunft. Die Änderungen tangieren hingegen...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn

Krankheitskosten

Keine steuerliche Berücksichtigung bei Verzicht auf Erstattung gegenüber der Krankenversicherung

Das FG Rheinland-Pfalz hat mit rechtskräftigem Beschluss vom 31.1.2012 (Az. 2 V 1883/11) zu der Frage Stellung genommen, ob Krankheitskosten bei der Einkommensteuerveranlagung steuermindernd...  mehr…
Fahrten zur Universität können das Kindergeld retten

Kindergeldanspruch vor 2012

Fahrten zur Universität können das Kindergeld retten

Kindergeld, steuerliche Vergünstigungen (z.B. Kinder- und Ausbildungsfreibetrag, Abzug von außergewöhnlichen Belastungen wie Krankheitskosten oder dem Ausbildungsfreibetrag, Schulgeld, Ermäßigung...  mehr…
Krankheits- oder Pflegekosten - Welcher Betrag ist als außergewöhnliche Belastung absetzbar?

Außergewöhnliche Belastungen

Krankheits- oder Pflegekosten - Welcher Betrag ist als außergewöhnliche Belastung absetzbar?

Es gehen in den Finanzämtern derzeit vermehrt Einsprüche mit der Begründung ein, der Abzug einer zumutbaren Belastung bei Krankheitskosten sei verfassungswidrig. Diese müssten vielmehr als...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Photovoltaikanlage - Für Verwaltung kein häusliches Arbeitszimmer erforderlich (Symbolbild)

Arbeitszimmer

Photovoltaikanlage - Für Verwaltung kein häusliches Arbeitszimmer erforderlich

Aus dem Sinnzusammenhang der gesetzlichen Regelung zum häuslichen Arbeitszimmer ergibt sich, dass ein steuerlicher Abzug der angefallenen Aufwendungen nur dann erfolgen darf, wenn das Arbeitszimmer...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Verbesserte Programme für Hauseigentümer

Energetische Sanierung

Verbesserte Programme für Hauseigentümer

Kurz vor Silvester schafften einige Steuergesetze in 2012 keinen Durchbruch im Vermittlungsausschuss oder der Bundesrat verweigerte die Zustimmung. Nun kam es zu Jahresbeginn zumindest zum...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Steuerpläne 2013 - Was ist davon übrig geblieben?

Steuerpolitik

Steuerpläne 2013 - Was ist davon übrig geblieben?

In einem Wahljahr nimmt die Steuerpolitik mitunter kuriose Züge an. Durch die unterschiedlichen Mehrheiten im Bundesrat und Bundestag und der nicht immer nachvollziehbaren Wahlkampftaktik der...  mehr…
Arbeitnehmer-Tipp: Sonderausgaben steuermindernd planen

Sonderausgaben

Arbeitnehmer-Tipp: Sonderausgaben steuermindernd planen

Hier gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, auf Steuerminderungspotenzial zurückzugreifen. Das gelingt insbesondere bei Posten, die nach der Ermittlung der Einkünfte abgezogen werden. In Betracht...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Ersparnis für Messeaussteller: Für Messestände fallen keine Rundfunkgebühren an.

Ersparnis für Messeaussteller

Rundfunkgebühr entfällt für Messestände

Der Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft weist darauf hin, dass Rundfunkgebühren lediglich für Betriebsstätten gezahlt werden müssen. Messestände fallen nicht darunter.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Steuertipps für Arbeitnehmer: Steuergestaltung mit dem Firmenwagen

Steuertipps für Arbeitnehmer

Steuergestaltung mit dem Firmenwagen

Hier hat es in jüngster Zeit einige Entwicklungen gegeben, die Arbeitnehmer bei der Berechnung der Lohnsteuer auf den geldwerten Vorteil oder beim Abzug von Werbungskosten berücksichtigen sollten.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: