Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen/Bürokratie

Amtliche Statistiken kosten Unternehmen 351 Millionen Euro jährlich

Durch amtliche Statistiken entstehen für Unternehmen in Deutschland jährlich Kosten von rund 351 Millionen Euro. Damit entfallen 0,7 Prozent der anfallenden Bürokratiekosten in der deutschen Wirtschaft auf Informationspflichten für amtliche Statistiken, wie das Statistische Bundesamt unter Berufung auf eine Erhebung der Bundesregierung am Donnerstag (16. April 2009) in Wiesbaden mitteilte.

Insgesamt wenden Unternehmen bundesweit über 47 Milliarden Euro jährlich für bürokratische Pflichten auf.

Die zehn kostenintensivsten Einzelstatistiken, die von den Unternehmen eingereicht werden müssen, verursachen der Erhebung zufolge 81 Prozent der Bürokratieausgaben. Dazu gehören unter anderem die Außenhandelsstatistik sowie die Konjunkturstatistiken in den Bereichen Industrie, Handel und anderen Dienstleistungen.

(Redaktion)


 


 

Bürokratiekosten
Amtliche Statistiken
Statistisches Bundesamt
bürokratische Pflichten
Außenhandelsst

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bürokratiekosten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: