Sie sind hier: Startseite Stuttgart Blog
Weitere Artikel
ARD Tagesthemen

SWR bei Academy Fahrschule Baumann

Wie vielen Firmen geht es momentan auch der Academy Fahrschule Baumann: Der Schul- und Theoriebetrieb steht. Zwölf Fahrleher sitzen zu Hause und ca. 200 Fahrschüler wollen eigentlich gerne Fahrstunden haben. Woher aber kommt Geld in die Kassen? Greift der "Rettungsschirm"?

Laut meinen Informationen sollen die schnellen, unbürokratischen Hilfestellungen morgen vom Bund verabschiedet werden. Direkt im Anschluß daran sind dann die Länder aufgefordert umzusetzen was beschlossen wurde.

Erleichteres Hartz IV: für 6 Monate soll eine beschleunigte Hartz IV Beantragung ohne Vermögensprüfung möglich sein. Erst nach Ablauf des 6 monatigen Bezuges sollen Vermögensprüfungen erfolgen und danach greifen.

Für kleine Firmen (bis 5 Mitarbeiter), Solo-Selbstständige und Freiberufler sollen 9.000 € als Soforthilfe beantragt werden können. Firmen bis 10 Mitarbeiter werden 15.000 € beantragen können. Prüfungen ob die Zahlungen zurecht erfolgten werden erst im Nachgang erfolgen.

Der Antrag soll lediglich 2 Seiten umfassen, eine schnelle Auszahlung erfolgen. Dies ist natürlich auch unbedingt notwendig. Sehr viele Freiberufler, Solo- Selbstständige, Künstler und Betriebe wie die Fahrschulen usw. wissen demnächst nicht mehr wie sie die Fixkosten, Löhne und Gehälter bezahlen sollen.

Was tun jedoch Firmen die mehr als 10 Mitarbeiter haben? So z.B. auch die Academy Fahrschule Bauman aus Vaihingen. Diese hat mittlerweile 4 Standorte (Vaihingen, Leinfelden, Echterdingen, Stetten) und ist mit 12 Fahrlehrern eigentlich noch unterbesetzt. Zur Zeit stehen natürlich alle Fahrzeuge still, die Unterrichts- und Büroräume sind verwaist. Bei Firmen ab 11 Mitarbeitern werden die Länder die Möglichkeit haben einen eigenen Entwurf zu realisieren.

Aktuell beginnt zudem auch die Motorrad Saison und mehr als 200 Fahrschüler sollten eigentlich in den Klassen B, BE, A, A1, A2 und der neuen Klasse B196 in der Praxis ausgebildet werden. Dies ist nun leider nicht möglich, die Anträge haben Zeitabläufe und es wird dann teilweise sehr eng um die notwendigen Fahrstunden unterzubringen. Auch hier muß es seitens der Behörden unbürokratisch möglich sein die Ablaufdaten zu verlängern.



Der SWR hat unter anderem die Fahrschule Baumann besucht. Hier der Bericht aus den Tagesthemen

Nun heißt es also abzuwarten. Für alle kleinen Unternehmer wird der morgige Tag hoffentlich eine schnelle Übergangslösung parat haben

Zum Autor:

Bernhard EckertBernhard Eckert

Seit September 2012 ist Bernhard Eckert Herausgeber und Chefredakteur des Business & Wirtschaftsportals Business-on Stuttgart für den Bereich Württemberg.

Mit dem Business Excellent Net (BEN) bietet er Unternehmern eine Mitgliedschaft mit einem Bundle aus  aktivem, nachhaltigen Pressemarketing

Herausgeber und Chefredakteur, Gründer der Community  und des Portals Business Golfer Europe.

Herausgeber und Chefredakteur, Gründer der Formate die-geniesserin und der-geniesser sowie Travel Dreams.

Als Dozent für angewandte Fahrtechnik ist er KFZ-Technisch versiert, mit einem geschulten Blick bei Testberichten. Wichtiger Augenmerk dabei ist der mögliche Einsatz als Firmenwagen, notwendige Sicherheit sowie betriebswirtschaftliche Belange der Unternehmer.

15 Jahre IT-Branche (EADS, Compaq, Hewlett Packard) ergeben eine Menge Erfahrung in Bezug auf Infrasruktur und Equipment innerhalb Unternehmen.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Fitnessbranche bringen den richtigen Blick für Fitness & Ernährungsthemen.

Moderator Business-ON Portal Talk.

(Redaktion)


 


 

Firmen
Academy Fahrschule Bauman
eckert

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Firmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: