Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell Tipp der Redaktion
Weitere Artikel
Audi

Audi Style Nacht: Modetrends von morgen

· Audi zeigt Kollektion der Stuttgarter Boutique „abseits“ · 300 Gäste erleben Kreationen namhafter internationaler Labels

Audi präsentiert heute Abend eine exklusive Modenschau
in Stuttgart. Die Stars der Audi Style Nacht sind die Modetrends für die kommende Saison – zur Verfügung gestellt von der Boutique „abseits“.

Die Beleuchtung des Laufstegs übernehmen dabei einige Modelle mit den Vier Ringen.

“Wegweisendes Design zeichnet unsere Audi-Modelle aus. Bei der Audi Style Nacht möchten wir unseren Gästen darüber hinaus zeigen, in welchem Outfit sie unsere Produkte am besten fahren“, sagt Achim Saurer, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd-West.

Inspirationen dafür liefert Audi in der Modenschau mit ausgesuchten Looks der neuen Herbst-/Winterkollektionen aus der Stuttgarter
Boutique „abseits“ und einer Mischung aus namhaften, internationalen Labels und angesagten Jungdesignern, darunter unter anderem DKNY, Dsquared2, Lala Berlin, Marc by Marc Jacobs oder MSGM.

Die Marke mit den Vier Ringen zeigt mit dem Audi A1 admired, A6, A7 und A8, dem Audi SQ5 sowie dem Audi R8 auch einige seiner Topmodelle. Neben der Produktpräsentation haben die Automobile noch eine wichtige Aufgabe: Die LEDScheinwerfer beleuchten während der Modenschau den im See gelegenen Laufsteg und zeigten den Models damit den Weg.

Im Jahr 2012 hat der Audi-Konzern 1.455.123 Automobile der Marke Audi an Kunden ausgeliefert und bei einem Umsatz von € 48,8 Mrd. ein operatives Ergebnis von € 5,4 Mrd. erreicht. Das Unternehmen ist
global in mehr als 100 Märkten präsent und produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Győr (Ungarn), Brüssel (Belgien), Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien), Kaluga (Russland), Aurangabad (Indien), Changchun (China) und Jakarta (Indonesien). Ab Ende 2013 fertigt die Marke mit den Vier Ringen zudem in Foshan (China) sowie ab 2016 in San José Chiapa (Mexiko). 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die quattro GmbH (Neckarsulm), die Automobili Lamborghini S.p.A. (Sant’Agata Bolognese/Italien) und der Sportmotorradhersteller Ducati Motor Holding S.p.A. (Bologna/Italien). Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 70.000 Mitarbeiter, davon rund 50.000 in Deutschland. Bis 2015 plant es Investitionen in Höhe von rund € 11 Mrd. – überwiegend in neue Produkte und nachhaltige Technologien. Audi steht zu seiner unternehmerischen Verantwortung.

(Redaktion)


 


 

style night
A1
A6
A5
R8

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Audi" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: