Sie sind hier: Startseite Stuttgart Marketing Unternehmen
Weitere Artikel
Audi-Nahaufnahme

„Steuerübergabe“ am Standort Ingolstadt

Alber Mayer übernimmt die Leitung des Audi-Werkes in Ingolstadt. Vorgänger Fred Schulz verantwortet zukünftig als Baureihenleiter alle Oberklasse-SUV von Audi.

Fred Schulze (49, rechts) überreicht symbolisch das Steuer an seinen Nachfolger Albert Mayer (62, links), der seit 1. April 2016 das Audi-Werk in Ingolstadt leitet. Mayer begann 1979 seine Laufbahn bei Audi in Ingolstadt und war zuletzt Chef der Produktions‑ und Werkplanung. Sein Vorgänger Fred Schulze ist seit 1993 bei Audi tätig und verantwortet nun als Baureihenleiter alle Oberklasse-SUV der Marke. Die Produktions- und Werkplanung übernimmt der bisherige Werkzeugbau-Chef Michael Breme. Auf ihn folgt Jörg Spindler, der Standortkoordinator für den Werkzeugbau Neckarsulm und Leiter des Segments Werkzeugbau Neckarsulm war.

(Redaktion)


 


 

Ingolstadt
Segments Werkzeugbau Neckarsulm
Baureihenleiter
Oberklasse-SUV
Audi-Werk

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ingolstadt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: