Weitere Artikel
Auszeichnung

BBC 100 Women 2017: Wer hat es auf die Liste geschafft?

Einflussreiche Frauen in aller Welt werden im Rahmen des BBC 100 Women Challenge gefeiert - Die BBC stellte heute einige der inspirierenden Frauen vor, die auf der BBC 100 Women Liste 2017 stehen werden.

Einflussreiche Frauen in aller Welt werden im Rahmen des BBC 100 Women Challenge gefeiert

Die BBC stellte heute einige der inspirierenden Frauen vor, die auf der BBC 100 Women Liste 2017 stehen werden.

Sie repräsentieren den globalen Reichtum an weiblichen Talenten und kommen aus allen Bereichen des modernen Lebens – aus Technikberufen bis zu kreativen Berufen, von Sport bis Wirtschaft. Allerdings – und das ist neu – die heute veröffentlichte Liste ist nur ein Teil der ganzen Geschichte. Die Liste wird zusätzlich vom BBC 100 Women Challenge inspiriert. Eine Neuerung im laufenden Jahr besteht darin, weibliche Begabungen auf ganz neue Weise zu feiern. Vier Frauen-Teams haben die Aufgabe, Lösungen für alltägliche Probleme, mit denen Frauen in aller Welt zu kämpfen haben, zu finden. Von 2. – 6. Oktober werden Frauen, die im Silicon Valley leben, versuchen, die Glasdecke zu Top-Positionen zu durchstoßen. Vom 9. Oktober bis 13. Oktober befasst sich ein Team in New Delhi damit, das Analphabetentum unter Frauen anzugehen.  Vom 16. Oktober bis 20. Oktober steht die Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbessern im Fokus der Teams in London und Nairobi. Schließlich werden sich vom 23. Oktober bis zum 27. Oktober Frauen in Rio mit dem Sexismus im Sport auseinandersetzen.

Heute werden 60 Frauen, die an diesen Themen arbeiten oder sich engagieren, oder andere mit ihren Ideen und Taten inspiriert haben, gefeiert.

Darunter sind:

·         Astronautin Peggy Whitson (57) -  Dreimal reiste sie zur Internationalen Raumstation, damit war sie länger im All als jeder andere Astronaut in den Vereinigten Staaten.  

·         Präsidentin von Chile Michelle Bachelet (65) –  Sie ist die erste Frau an der Staatsspitze in der Geschichte ihres Landes.

·         Präsidentin von Liberia Ellen Johnson Sirleaf (78) – Sie ist die 24. und derzeitige Präsidentin von Liberia – sie ist seit 2006 im Amt und die erste Frau an der Spitze eines afrikanischen Staates.

·         Tänzerin, TV-Star und Geschäftsfrau Jin Xing (50) – Sie ist die chinesische Antwort auf Oprah Winfrey; Sie ist die erste transsexuelle Frau in China, die eine Genehmigung des chinesischen Staates für ihre Geschlechtsumwandlung erhielt.

·         Fußballspielerin Steph Houghton (29)  Kapitän von Manchester City FC und der britischen Frauenfußballmannschaft.

·         Überlebende eines Säureangriffs Resham Khan (21) – britische Studentin, die über ihre Genesung bloggt.     

·         Harvard-Psychologin und Bestseller-Autorin Amy Cuddy (45) – bekannt für ihre Studien über Körpersprache. Sie lieferte den meistgesehenen TED Talk aller Zeiten.

·         Politikerin und Gründerin Susi Pudjiastuti (52) -Sie ist eine erfolgreiche Unternehmerin und indonesische Ministerin für Fischereiwesen.

·         Britische Aktivistin Liz Kelly (65) – sie engagiert sich gegen Gewalt gegen Frauen und Kinder und das seit 40 Jahren. Sie ist Professorin an der Londoner Metropolitan Universität und beschäftigt sich mit sexuell motivierter Gewalt; Außerdem ist sie Direktorin der Untersuchungsabteilung von Missbrauch an Frauen und Kindern.

·         Bildungsunternehmerin Anne-Marie Imafidon (28)  - CEO & 'Head Stemette' bei Stemettes; Sie will die nächste Generation von Frauen dazu animieren in Wissenschaft, Forschung, Ingenieurwesen und Mathematik zu gehen.

·         Kanadische Lehrerin Maggie MacDonnell (37) – Gewinnerin des Global Teacher Prize 2017 in Höhe von einer Million US Dollar.

·         Sängerin und Songwriter Tiwa Savage (37) zentrales Mitglied der Afrobeat-Szene und nigerianische Philanthropin.

·         Moderatorin und Aktivistin Adelle Onyango (28) – Kenianische Radio- und TV-Moderatorin, die junge Frauen durch Mentorin- und Ausbildungsprogramme stark machen will.  

·         Autorin und Poetin Rupi Kaur (24)  sie ist eine kanadisch-indische Autorin und Illustratorin und schreibt über Themen wie Liebe, Verlust, Heilung und Weiblichkeit.

·         Cricket-Spielerin Mithali Raj (34) – Kapitän der indischen Frauen-Cricket-Mannschaft

·         Aktivistin für die Rechte von Menschen mit Behinderungen Virali Modi (25) – sie setzt sich dafür ein, Züge in Indien für Frauen mit Handicap besser zugänglich zu machen.

·         Comedian, Model und Campaignerin für die Rechte von Menschen mit Behinderungen Nawaal Akram (18) – sie ist Gründerin einer Unterstützer-Gruppe für an Muskeldystrophie leidende im Mittleren Osten und engagiert sich für die Rechte von Frauen mit Behinderungen im Mittleren Osten.

Die noch offen gelassenen 40 Platzierungen werden im Laufe des Wettbewerbs entschieden. Eingang finden können Frauen, die Teams vor Ort unterstützen oder inspirieren. Sie mögen Frauen sein, die am anderen Ende der Welt an einer Lösungen arbeiten, oder eine Frau, die den Schlüssel zu einer Lösung gefunden hat. Eine Frau, die eine Kampagne ins Leben gerufen hat, oder eine Frau, die mutig ihre eigene Geschichte erzählt, und damit die Lösungen inspiriert hat.

Die Liste der 60 Frauen kann hier eingesehen werden.  http://www.bbc.co.uk/news/world-41380265 Die komplette Liste wird nach Ende des Challenge Ende Oktober veröffentlicht.

Das Projekt lebt von der Teilnahme des Publikums, deshalb haben weitere inspirierende Frauen die Chance aufgenommen zu werden. Die Teams freuen sich von Frauen zu hören, die selbst von den Problemen betroffen sind, die sie lösen wollen, oder zu hören, wie sie die Probleme bereits lösen konnten. Zuschauer und Hören können sich über die Sozialen Medien einmischen auf  @BBC100Women und  #100Women, online unter www.bbc.com/100women .

(Redaktion)


 


 

Frauen
Oktober
BBC
Liste
Geschichte
Lösung
Teams

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frauen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: