Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell Gewinnspiel
Weitere Artikel
Buchtipp

24 - Stille Nacht

Lothar ist ein "Sonnenkind", wurde er doch am Tag des Herrn geboren. Doch sein Glück zerbricht jäh, als seine Eltern sich trennen und er ins Internst geschickt wird. Dort drangsaliert und missbraucht verliert er seine kindliche Unschuld...

Scenenwechsel: Schon seit Jahren erschüttert die älteste Stauferstadt Schwäbisch Gmünd eine Mordserie, die ihren grausamen Höhenpunkt immer an Heiligabend findet. Kommissar Sigurd Weller beißt sich an diesem Fall die Zähne aus, und das kurz vor seiner Pensionierung. Wird er mit seinem jungen Kollegen Stefan Paslack und der aufgeweckten Polizeianwärterin Michaela Pelogrin, genannt Veggi, seinen letzten Fall aufklären können? Die sogenaanten "Sonnenkinder" bringen das Trio schon bald auf eine heiße Fährte...

24 – Stille Nacht gibt es z.B. bei AMAZON.

BUCHEMPFEHLUNG:

Ralph F. Wild wurde am 9. November 1971 in Esslingen am Neckar geboren. Er arbeitete viele Jahre als Journalist, ehe er in die Automobilbranche wechselte. Seit dem Jahre 2011 widmet sich der 44-Jaehrige seiner Leidenschaft, dem Schreiben von Geschichten. Sein erster Krimi REALMORD wurde im Maerz 2014 im Einhornverlag veroeffentlicht und bescherte ihm einen sehr guten Einstieg in die Welt der Autoren. Im November folgte unter dem Titel 24 STILLE NACHT sein zweiter Roman. Der Thriller begeistert nicht nur seine Leser rund um seine Heimat Schwaebisch Gmünd. Wild wohnt in Durlangen, einer kleinen Gemeinde auf der Schwaebischen Alb, er ist verheiratet und hat drei Kinder.

(Redaktion)


 


 

ralph f. wild
24 stille nacht
einhorn
schwäbisch gmünd

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ralph f. wild" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: