Sie sind hier: Startseite Stuttgart Blog
Weitere Artikel
Charity

Golf, Spaß und Charity!

Golf spielen und gleichzeitig einem guten Zweck dienen... und das in der tollen Tegernsee Lanschaft. Der 3. José Carreras Golf-Cup nutzteebenfalls schon das tolle Angebot des Margarethenhof am Tegernsee.

Sport, Spaß und Charity!

Unter diesem Motto fand im Jahr 2018 z.B. der 3. José Carreras Golf-Cup auf dem Margarethenhof am Tegernsee statt.

Golfen für den guten Zweck - dies wurde beim José Carreras Golf-Cup ausgiebig getan. Das Turnier wurde im Spielmodus Bestball in 2er-Teams mit Brutto- und Nettowertung ausgetragen. Teilnahmeberechtigt waren alle Spieler/-innen mit einer Stammvorgabe bis 54. Ein attraktives Rahmenprogramm mit einer Charity-Versteigerung hochwertiger Preise, einem gemeinsamen Abendessen und einer feierlichen Siegerehrung hat das Benefiz-Golfturnier abgerundet. Die Teilnahmegebühr für die Mitglieder des Golf & Hotel Der Margarethenhof lagen bei 85 Euro, Gäste zahlten 145 Euro, Mitglieder der Golfclubs im Münchner Kreis wren mit 120 Euro dabei.

Seperat konnten Gäste auch nur an der Abendveranstaltung teilnehmen.

Möchten Sie ebenfalls für den guten zweck Golfen oder einfach nur unterstützen?? Dann schauen Sie doch mal auf die Webseite www.carreras-stiftung.de.

Das große Ziel von José Carreras „Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem!“. Dem gilt es kontinuierlich ein Stück näher zu kommen. Schon viele folgten dem Aufruf der Stiftung, darunter ebenfalls die Stiftungsbotschafter Martin Gruber, Lars Riedel, Elmar Wepper sowie TV-Moderator Frederic Meisner. Gesamtsieger sind definitiv die Leukämie-Patienten. Mit Spenden in Höhe von z.B. 20.000 Euro bei einer solchen Golfveranstaltung kann einiges bewirkt werden.

Margarethenhof

Seit 1984 besteht der Margarethenhof und zählt seit jeher zu den attraktivsten Golfanlagen im deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2012 wurde der Platz umgebaut und umfangreich verbessert. Mach Dir ein Bild unter Golfplatzrundschau...

Das in die Anlage eingebettete Hotel ist der Traum eines jeden Golfers: Vom Bett bis zum Abschlag liegen nur wenige Meter. Die 35 großzügig geschnittenen Suiten sind traditionell und modern eingerichtet und laden dazu ein, lange zu verweilen. Das dazugehörige Restaurant mit erstklassiger Küche ergänzt das Angebot ideal und lässt kaum Wünsche für einen perfekten Aufenthalt offen.

José Carreras Leukämie-Stiftung

1987 erkrankte José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 den gemeinnützigen Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die zugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 1.200 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Leukämie und ihrer Heilung sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden- Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.carreras-stiftung.de und www.josecarrerasgala.de.

Es mag sicher Golfplätze um München geben, die Gästen gegenüber weniger offen sind. Der Margarethenhof gehört sicher nicht zu dieser Kategorie! Ob in Begleitung eines Mitglieds, als Hotel-Gast oder Spieler aus der Umgebung – Gäste sind herzlich willkommen.

Lernen auch Sie doch am besten bei Ihrem Besuch im Margarethenhof den herzlichen und familiären Club kennen.

(Redaktion)


 


 

José Carreras
HotelMargarethenhof
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung
Tegernsee
Juli
Charity
be4fit
business golfer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "José Carreras" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: