Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell Charity
Weitere Artikel
Charity

Stuttgarter inform-Mitarbeiter: 8.000 Euro für den guten Zweck

In den vergangenen Monaten hatten Beschäftigte und Geschäftsführung von inform bereits mehr als 8.000 Euro für die betroffenen Kinder und deren Familien aufgebracht. Ein Teil des Betrags dient der Anschaffung eines Sportrollstuhls für einen 16-jährigen Betroffenen.

Stuttgarter Mitarbeiter des bundesweit tätigen Ingenieur-Unternehmens inform GmbH haben beim Flohmarkt auf dem Karlsplatz Trödel für den guten Zweck verkauft. Über 450 Euro haben sie bei der Aktion am Samstag eingenommen. Das Geld kommt dem Förderkreis krebskranke Kinder Stuttgart e.V. zugute, mit dem die inform GmbH für 2013 eine Jahreskooperation vereinbart hat.

In den vergangenen Monaten hatten Beschäftigte und Geschäftsführung von inform bereits mehr als 8.000 Euro für die betroffenen Kinder und deren Familien aufgebracht, unter anderem durch einen Verzicht auf bezahlte Überstunden und Urlaubstage . Ein Teil des Betrags dient der Anschaffung eines Sportrollstuhls für einen 16-jährigen Betroffenen. Er kann damit in den Basketball-Nationalkader der Paralympics aufgenommen werden. (Weitere Informationen dazu folgen in den nächsten Wochen)

(Redaktion)


 


 

charity
förderkreis
krebskranke kinder
inform

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "charity" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: