Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell Tipp der Redaktion
Weitere Artikel
Citymarketing

Verkaufsoffener Sonntag am Martini-Wochenende in Böblingen...

Stimmungsvoller Laternenumzug, leckerer Hefezopf und verkaufsoffener Sonntag locken am Martini-Wochenende. Samstag, den 8. November 2014 ist es wieder soweit: Passend zur dunklen Jahreszeit findet der beliebte Martinsumzug statt.

Stimmungsvoller Laternenumzug, leckerer Hefezopf und verkaufsoffener Sonntag locken am Martini-Wochenende
Um 17.30 Uhr starten zahlreiche Kinder mit ihren bunten Laternen auf dem Elbenplatz. Dann bewegt sich der Zug um den Oberen See herum hinauf zum Marktplatz. Angeführt wird die Kinderschar hoch zu Ross von Max Neff vom Böblinger Reit- und Fahrverein als St. Martin. Mit musikalischer Unterstützung durch die Stadtkapelle Böblingen werden traditionelle Martinslieder gesungen.

Auf dem Marktplatz findet wieder ein stimmungsvolles Rahmenprogramm mit Darbietungen in schönen Kostümen statt. Nach einer Ansprache von Oberbürgermeister Wolfgang Lützner liest Jutta Rebmann die Martinsgeschichte vor, die von St. Martin, Kindern der Wilhelm-Hauff-Grundschule, der Jugendfarm und des Reit- und Fahrvereins szenisch dargestellt wird. Die Jugendfarm und der Reit- und Fahrverein bieten bei der Abschlussveranstaltung auf dem Marktplatz Glühwein und Punsch sowie einen Imbiss für den kleinen Hunger an. Als weiteres Highlight erhalten die Kinder im Anschluss an das Programm die begehrten gebackenen „Martinsgänse“, die vom Gewerbeforum Böblingen e.V. und der Bäckerei Frech gesponsert werden.

Neben der Polizei helfen die Jugendfeuerwehr, das DRK und viele ehrenamtliche Helfer, darunter zahlreiche Auszubildende der Stadtverwaltung Böblingen, bei der Durchführung des Umzugs. Die Firma Elektroakustik Glaser stellt für die Veranstaltung die technische Ausstattung bereit. Unterstützt wird das Martini-Wochenende außerdem durch "car2go" und die Bürgerstiftung Böblingen.

Am Sonntag, den 9. November 2014 findet in der gesamten Stadt ein verkaufsoffener Sonntag statt. Von 13.00 bis 18.00 Uhr öffnen die Center sowie zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt, auf der Hulb und in Dagersheim ihre Türen.

Traditionell darf zum Martini-Wochenende die beliebte Hefezopfaktion nicht fehlen.
Der Riesenhefezopf wird von der Bäckerei Späth in der Nacht auf Sonntag gebacken und ab 11.00 Uhr im Brauhaus der Schönbuch Braumanufaktur aufgetafelt. Von dort aus wird er anschließend von prachtvoll kostümierten Mitgliedern der Jugendfarm verteilt. Zum verkaufsoffenen Sonntag locken in vielen Geschäften also nicht nur besondere Aktionen und Angebote, Kunden können sich auch kostenlos den leckeren Hefezopf schmecken lassen. Im CityCenter gibt es 50 Meter Hefezopf, in den Mercaden werden über 100 Meter Hefezopf von drei Bäckereien (Bäckerei Frech, Keim Backparadies, K&U Bäckerei) gebacken und auf drei Ebenen aufgestellt.

Wer es lieber herzhaft mag, folgt seiner Nase, die hier und da Gänsebratenduft erschnuppern kann. Viele Böblinger Gastronomen servieren im Rahmen der Aktion „Gans Böblingen“ Gänsebraten in unterschiedlichsten Variationen.

Als weiterer Programmpunkt findet am Sonntag, den 9. November 2014 auf dem Elbenplatz und in der Uferstraße von 13.00 bis 18.00 Uhr der Glühweinflohmarkt der Firma Birkenbach OHG statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Infoseite des Citymarketing Böblingen...

(Redaktion)


 


 

martini
verkaufsoffen
umzug
laternen
hefezopf
gänsbraten
flohmarkt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "martini" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: