Sie sind hier: Startseite Stuttgart Marketing Marketing News
Weitere Artikel
7. Deutscher Mittelstandstag

Prof. Dr. Hencke warnt vor Glauben an umgebremstes Wachstum: "Das geht auch in China nicht immer so weiter!"

Der Deutsche Mittelstandstag fand in diesem Jahr zum 7. Male statt und wird von der Liberalen Initiative Mittelstand ausgerichtet. Die Convensis Group gehört zu den großen Sponsoren dieser Fachveranstaltung - und das macht Sinn, denn immerhin betreut sie insbesondere mittelständische Firmen. Ihr Fachgebiet ist der gesamte Kommunikationsbereich.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Get the Flash Player to see this player.

Auf dem 7. Deutschen Mittelstandstag am 4. November 2011 im Stuttgarter Haus der Wirtschaft kamen rund 350 Interessierte aus ganz Deutschland zusammen, um sich ein Stelldichein unter dem Motto „Chancen ergreifen!“ zu geben. An den über 25 Messeständen konnten sich die Besucher des Mittelstandstages über innovative Dienstleistungen und Produkte informieren. 

Die Convensis Group gehört zu den führenden inhabergeführten Kommunikationsunternehmen in Deutschland, die die komplette Bandbreite an Dienstleistungen für integrierte Kommunikation und Marketing anbietet. Dazu gehören aufbauend auf der Strategie und Marktforschung die klassische Kommunikation, Online und Social Media, Mobile Marketing, TV, Video, Audio, Event, Corporate Publishing, Sponsoring sowie Mediaplanung und Einkauf. Die Gruppe positioniert sich im nationalen und internationalen Markt durch eine für den Kunden transparente, erfolgs- und prozessorientierte sowie innovative Kommunikationsarbeit, die auf einer fundierten Marktforschung und einer Marken- oder Unternehmensanalyse aufgebaut ist.  

Prof. Dr. Stefan Hencke, Inhaber von Convensis, traf sich am Rande der Veranstaltung zu einem Interview mit business-on.de - Redakteur Hasso Kraus, in dem er unter anderem daran appellierte, echte Innovationsförderung zu intensivieren, weil Innovationen Wachstumspotenzial beinhalten. Zugleich warnte Prof. Dr. Hencke aber auch vor blauäugiger Wachstumsgläubigkeit: "Das geht auch in China nicht immer so weiter!" Hier müsse der Mittelstand wachsam bleiben und auf veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen gut vorbereitet sein. Schließlich kritisierte Hencke die komplizierte intransparente Situation für Mittelständler, die an euopäische Fördermittel herankommen wollen: "Hier brauchen Unternehmen einfach mehr Unterstützung!"  

Wir danken der Firma Mark Hindley "fine-images", Königstr. 28, 71139 Ehningen, für die Realisierung dieses Videofilms (Kontakt: [email protected]fine-images.de, Telefon 07034-2381079, Mobil 0173-353 26 25).

(Redaktion)


 


 

Hencke
Mark Hindley
Hasso Kraus
Stefan Hencke
fine-images
business-on.de Stuttgart
Convensis Group
Deutsche Mittelstandstag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hencke" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: