Sie sind hier: Startseite Stuttgart Lifestyle Auto & Bike & CO
Weitere Artikel
e-tron

Der Audi A3 Sportback e-tron gewinnt den eCar Award

Zwei Audi Konzepte gewinnen Leserwahl gewinnen bei Leserwahl von Auto Bild und Auto Test: Audi A3 Sportback e-tron und TT offroad concept Audi-Entwicklungsvorstand Prof. Dr. Ulrich Hackenberg: „Auszeichnung bestätigt unsere kundenorientierte e-tron-Strategie.”

Audi punktet mit seiner Plug-in-Hybrid-Strategie. Beim eCar Award von Auto Bild und Auto Test fährt Audi mit dem A3 Sportback e-tron* und der Studie TT offroad concept auf Platz eins.

Der Audi A3 Sportback e-tron siegt in der Kategorie „Bester Plug-in-Hybrid – Serien-fahrzeuge”. Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Vorstand für Technische Entwicklung der AUDI AG, nahm den eCar Award gestern im Rahmen des Pariser Autosalon entgegen: „Unser Audi A3 Sportback e-tron überzeugt unsere Kunden mit seinem voll alltagstauglichen Plug-in-Hybrid-Antrieb. Er steht für Performance, Sportlichkeit, Komfort und Effizienz .“

In der Kategorie „Bester Plug-in-Hybrid – Konzeptfahrzeuge“ überzeugte der Audi TT offroad concept. Audi hatte dieses Showcar im April auf der Beijing International Automobile Exhibition vorgestellt. Sein Plug-in-Hybrid-Antrieb sorgt mit zwei Elektro-motoren und 300 kW (408 PS) Systemleistung für dynamische Fahrleistungen. Bei der fünften Auflage des eCar Award standen 54 Elektroautos zur Wahl. Leser von Auto Bild und Auto Test stimmten in elf Kategorien ab.

Verbrauchsangaben des Audi A3 Sportback e-tron:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 1,7 – 1,5; Stromverbrauch kombiniert in kWh/100km: 12,4 – 11,4; CO2-Emission kombiniert in g/km: 39 – 35

(Redaktion)


 


 

a3
e-tron
tt conceppt
auto bild
auto test
hybrid

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "a3" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: