Sie sind hier: Startseite Stuttgart Marketing Unternehmen
Weitere Artikel
  • 12.01.2013, 15:38 Uhr
  • |
  • Stuttgart/Pfaffenhofen
  • |
  • 0 Kommentare
Energie

Energiebranche: Metasonic Suite optimiert Prozesse

Laut einer aktuellen Studie der Softwareinitiative Deutschland e.V. (SID) wird der Bedarf an modernen BPM-Lösungen in der Energiewirtschaft stark zunehmen. Ohne IT- oder Programmierkenntnisse beschreiben Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche einfach ihre Abläufe und erstellen die gewünschten Applikationen.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Die aktuelle Kampagne sowie das neue Video von Metasonic zeigen, wie die Energiebranche mit Hilfe der Metasonic Suite ihre Geschäftsprozesse verbessern kann

Die Energiewende in Deutschland erfordert leistungsfähige, dynamische Geschäftsprozesse. Hierfür bietet die Metasonic AG  eine Lösung an, mit der Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche Geschäftsprozesse auf einfache Weise optimieren können. Mit der Metasonic Suite können die Energieversorger die Kommunikation zwischen Produktion, Netzinfrastruktur, Unternehmensadministration sowie mit Lieferanten und Kunden schnell, flexibel und problemlos abstimmen und steuern. Die zuständigen Mitarbeiter in der Energiewirtschaft können damit ohne IT- oder Programmierkenntnisse ihre Abläufe einfach beschreiben und daraus Applikationen erstellen.

Laut einer aktuellen Studie der Softwareinitiative Deutschland e.V. (SID) wird der Bedarf an modernen BPM-Lösungen in der Energiewirtschaft stark zunehmen. „Die Umstellung auf erneuerbare Energien ist eines der größten Infrastrukturprojekte seit der ersten Industriellen Revolution“, betont Metasonic-CEO Herbert Kindermann. „Wenn der Energie-Markt Wendigkeit und Flexibilität abverlangt, sind starre IT-Strukturen schnell überfordert. Die Metasonic Suite ist auf Veränderung ausgerichtet, garantiert Agilität und schließt Lücken im System.“ Laut Kindermann erreicht die Metasonic Suite dementsprechend die 30 Prozent neuralgischer Punkte, die die großen Plattformen nicht abbilden und managen können: „Die Metasonic Suite ist die einzige Software für den Unternehmensworkflow, die mit allen großen IT-Umgebungen kombinierbar ist“, da ist sich der Metasonic-CEO sicher.

Der Strom der Zukunft wird nicht mehr zentral, sondern dezentral produziert. Blockkraftwerke, Geothermie und Solar-Technik machen Kunden zu Produzenten. Die Verteilung läuft daher laut Kindermann nicht mehr zentral und analog, sondern erfolgt digital-vernetzt. Dementsprechend wird eine störungsfreie Versorgung 365 Tage im Jahr rund um die Uhr immer anspruchsvoller und komplexer. Gleichzeitig müssen neue Energiequellen, Energiewege, Dienstleistungen und Kommunikationswege ausgebaut werden. Die Voraussetzung dafür ist laut Metasonic-CEO der umfangreiche Aufbau neuer Techniken und Kompetenzen: „Um auch zukünftig erfolgreich zu sein, braucht die Energiebranche daher vor allem die Fähigkeit, agil und dynamisch agieren zu können mit den aktuellen Informationen stets zur rechten Zeit.“

Um die Geschäftsprozesse noch einfacher gestalten zu können, hat der Softwarehersteller mit „Metasonic Touch“ eine völlig neue BPM-Modellierungsoberfläche geschaffen. Dabei handelt es sich um einen großen Modellierungstisch mit greifbaren Bausteinen. Mitarbeiter aus den Fachbereichen können auch ohne IT-Kenntnisse mit den Bausteinen direkt die Geschäftsprozesse modellieren. Die fertigen Modelle werden daraufhin nahtlos in die BPM Suite von Metasonic integriert und sofort ausgeführt, beispielsweise in der T-Systems-Process-Cloud. Interessenten können Metasonic Touch direkt beim Spezialisten für dynamische Geschäftsprozessoptimierung bestellen. Nähere Informationen finden sich unter http://www.metasonic.de/touch.

Aktuelle Informationen rund um Metasonic finden sich auch unter https://twitter.com/MetasonicDE, https://www.xing.com/companies/metasonicag und http://www.youtube.com/MetasonicAG.

--
Die 2004 gegründete Metasonic AG (www.metasonic.de) bietet eine Lösung für dynamisches Geschäftsprozessmanagement (BPM) an. Sie basiert auf der weltweit einzigartigen, patentierten, subjektorientierten BPM-Methode (S-BPM). Durch ihre intuitive Vorgehensweise ist jeder Anwender in der Lage, seine Prozesse kontinuierlich zu beschreiben, direkt auszuführen und „on-the-fly“ anzupassen. Dies gibt Unternehmen ein hohes Maß an Agilität und lässt sie schnell auf Änderungen reagieren. Die Metasonic Suite ist bereits bei so namhaften Unternehmen wie Audi, NEC und Hitachi erfolgreich im Einsatz.

(Redaktion)


 


 

energie
metasonic
prozessverbesserung
bpm-lösung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "energie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: