Weitere Artikel
Arbeit/Familien

Studie: Ingenieurinnen brauchen Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) hat die Unternehmen zu mehr Familienfreundlichkeit aufgerufen, um Frauen in Ingenieursberufen zu halten. Allein im Südwesten fehlen 13 000 Ingenieure, wie Pfister bei der Vorstellung einer Studie am Mittwoch, 11.11.2009, in Stuttgart sagte.

Gleichzeitig stünden 6.000 ausgebildete Ingenieurinnen im erwerbsfähigen Alter dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung. Bundesweit seien es 39.000.

Minister Ernst Pfister (FDP) sagte, es müsse alles dafür getan werden, «um Ingenieurinnen auf ihren Berufswegen zu unterstützen und einem Drop-Out entgegenzuwirken». Der Studie zufolge ist der häufigste Auslöser für den Abkehr vom erlernten Beruf die Unvereinbarkeit von Familie und Job. Dabei spielen Kinder, aber auch die Pflege von Angehörigen eine Rolle. Zudem fanden vor dem Ausstieg keine Verhandlungen über Alternativen statt.

Die Studie empfiehlt den Angaben zufolge, stärker auf die Mitarbeiterzufriedenheit zu setzen. Je höher die berufliche Integration und die Zufriedenheit der Ingenieurinnen mit ihrem Unternehmen, umso besser gelinge eine Rückgewinnung der Frauen. Zudem seien flexible Arbeitsmodelle erforderlich. Neben Voll- und Teilzeitbeschäftigung gebe es «eine Vielzahl flexibler Arbeitsmodelle».

Wirtschaftsministerium, IMPULS-Stiftung und Südwestmetall, die die Studie in Auftrag gaben, kündigten entsprechende Programme an. Für die Studie wurden 19 Ingenieurinnen interviewt, die nicht mehr in ihrem erlernten Beruf arbeiten sowie 20 Frauen einer vergleichbaren Kontrollgruppe. Darüber hinaus fand eine Onlinebefragung von 74 Unternehmen aus den Branchen Elektrotechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik statt.

(Redaktion)


 


 

Wirtschaftsminister
Pfister
FDP
Unternehmen
Familienfreundlichkeit
Frauen
Ingenieursberufen
Südwesten
Ingenieure
Studie
Stuttgart

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftsminister" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: