Sie sind hier: Startseite Stuttgart Aktuell News
Weitere Artikel
Ausbildung/Lehrstellenbörse

Fast 900 freie Ausbildungsplätze bei IHK-Lehrstellenbörse

Auf der morgigen (02. Juli 2009) Last-Minute-Lehrstellenbörse im Stuttgarter IHK-Haus werden rund 900 freie Lehrstellen in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben der Region Stuttgart angeboten. Von 10 bis 15 Uhr können sich Jugendliche, die bisher noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, sowie deren Eltern und Lehrer bei Fachexperten von IHK und Arbeitsagentur rund um das Thema Berufsausbildung informieren und Kontakte zu Ausbildungsbetrieben erhalten.

Zeitgleich wird die Lehrstellenbörse auf www.stuttgart.ihk.de frei geschaltet und nehmen IHK-Mitarbeiter unter der Hotline 0711 2005-111 telefonische Anfragen zur Ausbildung entgegen. Anschließend – von 15 bis 17 Uhr – beantwortet die IHK erstmals weitere Fragen zum Start ins Berufsleben im Online-Chat, erreichbar auf www.stuttgart.ihk.de.

„Für die IHK ist es keine Überraschung, dass die schwere Wirtschaftskrise auch Auswirkungen auf das Ausbildungsangebot hat“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Andreas Richter.

Die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 30. Juni im Vergleich zum gleichen Stichtag des Vorjahres ist laut Richter um 5,8 Prozent rückläufig. Aktuell sind demnach bei der IHK Region Stuttgart 6.324 Ausbildungsverträge eingetragen (30. Juni 2008: 6.715). Ungeachtet dessen unternimmt die IHK alle Anstrengungen, um in den nächsten Wochen und Monaten neue Ausbildungsbetriebe zu gewinnen und zugleich Betriebe, die bereits ausbilden, zu ermutigen, weiteren Jugendlichen eine Chance zu geben. Darüber hinaus stehe die Wirtschaft in der Region vor der großen Herausforderung, Jugendlichen aus Insolvenzbetrieben die Möglichkeit zu geben, ihre Ausbildung in einem anderen Betrieb abzuschließen.

Der Hauptgeschäftsführer macht allen Jugendlichen, die noch eine Lehrstelle suchen, ausdrücklich Mut: „Wir verfolgen weiterhin das Ziel, dass jeder Jugendliche, der einen Ausbildungsplatz sucht, ein Angebot bekommt. Wer jetzt noch keine Lehrstelle hat, kann am Donnerstag in der IHK fündig werden.“

Die meisten freien Lehrstellen gibt es laut IHK zurzeit noch im Hotel- und Gaststättengewerbe mit 250 Angeboten, im Handel mit 150, bei Banken und Versicherungen mit 80 sowie bei den IT- und Medienberufen mit rund 70 freien Ausbildungsplätzen.

(Redaktion)


 


 

Last-Minute-Lehrstellenbörse
Stuttgarter IHK-Haus
freie Lehrstellen
Industrie-
Handels- und Dienstle

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Last-Minute-Lehrstellenbörse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: