Weitere Artikel
Fotoausstellung:

Deutsche Bundeskanzler in der Momentaufnahme

In der Vinothek der Wilhelm Kern GmbH – Weinfamilie seit 1903 –findet vom 1. Juli bis 19. August 2017 eine Fotoausstellung mit dem Titel „Deutsche Bundeskanzler“ von Konrad Rufus Müller statt. Die Ausstellung zeigt 38 beeindruckende Portraits von u. a. Adenauer, Erhard, Kiesinger, Brandt, Schmidt, Schröder bis hin zu Kohl und Merkel und wurde in Zusammenarbeit mit dem WirtschaftsClub Stuttgart und der Galerie Z, ebenfalls aus Stuttgart, zusammengestellt.

 „Portraitfotografien deutscher Bundeskanzler“
 In der Vinothek der Wilhelm Kern GmbH – Weinfamilie seit 1903 –findet vom 1. Juli bis 19. August 2017 eine Fotoausstellung mit dem Titel „Deutsche Bundeskanzler“ von Konrad Rufus Müller statt.

Die Ausstellung zeigt 38 beeindruckende Portraits von u. a. Adenauer, Erhard, Kiesinger, Brandt, Schmidt, Schröder bis hin zu Kohl und Merkel und wurde in Zusammenarbeit mit dem WirtschaftsClub Stuttgart und der Galerie Z, ebenfalls aus Stuttgart, zusammengestellt.

Am Vorabend des 1. Juli gab es eine nichtöffentliche Ausstellungseröffnung in Anwesenheit des Künstlers statt. Der exklusiv geladenen Gästekreis aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Adel wurde vom Künstler persönlich durch die Ausstellung geführt. Konrad Rufus Müller hatte zu den einzelnen Exponaten so einige Anekdoten zu erzählen.

Ein absolutes Highlight des Abends war der kurze Einblick in das Schaffen der FDP Politikerin Lencke Steiner. Die Bremer Unternehmerin, die vor Jahren schon die Nachfolge des elterlichen Unternehmens  antrat, ist vor allem auch bekannt als ehemalige Jurorin des beliebten VOX-Formats „Die Höhle der Löwen“. Ihr Vortrag zum Thema „Werte, Tradition und digitale Zukunft“ zeigte eine sehr eloquente und authentische, sehr sympathische und bodenständige Powerfrau. Bei den Gästen der Vernissage war das "Nordlicht" eine begehrte Gesprächspartnerin. In ihren Gesprächen mit den vielschichtigen Gästen war eines zu erkennen: Sie macht was sie macht mit Leidenschaft. Zu erkennen war dies schon in unserem exklusiven Interview mit ihr. Sie möchten das Interview lesen... 

Als Spitzenkandidatin für die FDP in Bremen hat die Fraktionsvorsitzende unglaubliches geschafft. Auf ihre ganz eigene Weise, stellvertretend für eine neue Generation, hat sie die FDP zurück ins Parlament geführt.

Die Stuttgarter Autorin Patrica Leßnerkraus war, neben der Familie Kern sowie Marcel Baars, Gastgeberin des Abends. Erst im Mai 2017 erschien die in der Spiegel Bestsellerliste stehende Biografie "StreetKid. Fluch und Segen ein Kelly zu sein". Jimmy Kelly hat diese, mit ihr zusammen als Co-Autorin,  veröffentlicht.  Lesen Sie das Interview mit Patrica Leßnerkraus... Ihr verdankten die Gäste die Anwesenheit von Lenke Steiner. Für Patricia und die Veranstaltung ließ die sympathische Bremerin sogar ein Cold Play Konzert sausen... Redaktionsseitig bedanke ich mich als Herausgeber von Business-ON auf diesem Wege einmal herzlich bei unserer Powerfrau aus Stuttgart, natürlich auch bei Lenke Steiner. 

Zum Fotografen und Künstler der Ausstellung

Konrad Rufus Müller, 1940 in Berlin geboren, ist einer der renommiertesten deutschen Porträtfotografen der Nachkriegszeit. Er hat sämtliche Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland fotografiert.

Unverwechselbar ist seine Arbeitsweise. Müller nutzte bis 1975 die alte Rolleiflex seines Vaters und seitdem ein Folgemodell. Er arbeitet nur mit dem verfügbaren Licht, ausschließlich in Schwarz-Weiß, immer analog und immer alleine. Mit der Geduld eines Jägers wartet er auf den richtigen Moment – Licht, Position, Ausdruck, alles muss zusammenpassen.

Er „... wartet so lang, bis dieser eine Moment gekommen ist. Dann drückt er auf den Auslöser. Vielleicht drückt er noch ein zweites und ein drittes Mal, aber dann hat er das Bild. DAS Bild. Und es wird wie ein Gemälde wirken.“ SZ Magazin, 21.03.2011

2016 wurde Konrad Rufus Müller mit dem Orden der französischen Republik „Chevalier de l‘Ordre des Arts et des Lettres“ ausgezeichnet

"Die Ausstellung der Schwarz-Weiß Porträts ist sehr interessant. Sollten Sie es einrichten können die Vinothek der Familie Kern zu besuchen, warten zudem auch leckere Tröpfchen auf die Besucher der Ausstellung. Zum schmunzeln waren die kleinen Anekdoten zu den einzelnen Porträts. Auf diese Ausführungen des Künstlers Konrad Rufus Müller müssen die Besucher leider verzichten. Dies war uns nur auf der Ausstellungseröffnung vergönnt. Dafür verlosen wir seitens Business-ON Stuttgart ein signiertes Fotobuch mit den ganzen Porträts und andernden Fotografien des Künstlers." Bernhard Eckert, Herausgeber Business-ON Stuttiigart.

(Bernhard Eckert)


 


 

Ausstellung
Konrad Rufus Müller
Bundeskanzler
Juli
Wilhelm Kern GmbH
Vinothek
lencke Steiner
patricia Lessnerkraus
Wirtschaftsclub

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausstellung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: