Weitere Artikel
Golf

Business Golfer Power Woche im Golfclub Schloss Monrepos

Vom 11.08 bis zum 16.08 fand ein Platzreifekurs von Business Golfer Europe auf dem Golfclub Schloss Monrepos statt. Insgesamt 7 Teilnehmer traten zum BGE Power Platzreife Kurs an. Drei Tage Training, ein Tag praktische und theoretische Prüfung, so war der Kompaktkurs konzipiert.

Am Sonntag den 11.08 um 11 Uhr fanden sich die Platzreife Kandidaten im Verwaltungsgebäude zusammen. Bernhard Eckert (Herausgeber/Chefredakteur Business Golfer Europe) und Florian Fleischmann (Geschäftsführer/Vorstand GC Monrepos) begrüßten die Teilnehmer mit dem BGE Startpaket.

Damit nach bestandener Prüfung gleich weiter gespielt werden kann, wurden die Teilnehmer mit einem Half-Set (3 Eisen, 1 Driver, 1 Puter) sowie einem Bag ausgestattet. Im Startpaket waren zudem Golfbälle, Golfhandschuh und Gutscheine aus dem BGE Online Shop enthalten. Die Fellbacher Weingärtner sorgten für einen edlen Tropfen zur Entspannung nach dem Golfen und   Kooperationspartner X-tremePictures begleitete den Kurs mit gezückter Kamera.

Nach genereller Einführung zu Schlägern, Verhalten auf der Driving Range führte Florian Fleischmann mit den ersten drei Trainingsstunden in die ersten Golfschwünge ein. Die Teilnehmer lernten Pitchen, Puten und Chipen. Die letzte Trainingseinheit am Sonntag war dann der Abschlag von der Driving Range.

Die Club Gastronomie „VorGrün“ bot mit guter Küche und gemütlicher Terrasse den Ausgleich zu den verbrauchten Kalorien. Als Hausaufgabe gab es „freies Üben“.

Montag von 9.00 – 12.00 Uhr folgten die nächsten Trainerstunden mit Ilona Ott (PGA Pro). Im Anschluss an die Trainerstunden war wieder das freie Üben angesagt. Die ersten Kurzplatzrunden dienten dazu erlerntes zu testen und auf den PAR 3 Bahnen den Weg auf’s Grün zu finden. Die Stimmung war während des gesamten Kurses sehr gut, auch wenn Theorie und Praxis manchmal deutlich auseinander liegen.

Golfen ist „eigentlich“ ganz einfach: Der Ball muss gerade und möglichst weit nach vorne… Richtung Fahne auf das Grün ;o))

Aber genau da ist der Hase im Pfeffer vergraben, das stellten die PE-Kurs Teilnehmer immer wieder fest. Nicht nur der Golfanfänger lernt bei diesem Sport die Demut kennen. Auch Spieler mit niedrigem Handicap machen diese Erfahrung immer wieder: Hindernisse und Hemmnisse geben den Schlag vor, nicht jeder Tag ist gleich…und Mental beim Spiel zu sein ist sehr wichtig.

Dienstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr wurden die korrekten Golfschwünge dann wieder mit Trainer Unterstützung geübt und am Nachmittag erneut auf dem Kurzplatz getestet.

Mittwoch war es dann soweit, die praktische Prüfung stand an. Auf dem Platz wurden 4 Löcher gespielt, danach musste die notwendige Punktzahl auch auf den 6 Löchern des Kurzplatzes erreicht werden. Ähnlich wie bei Turnierbedingungen spürten die Teilnehmer dabei schon einen gewissen Druck und waren zum Teil etwas nervös. Insgesamt lief die Prüfung jedoch sehr zufriedenstellend wenn man bedenkt das dieser BGE Power PE-Kurs der erste in Kooperation mit dem GC Monrepos war. Für die Trainerin Ilona Ott war dieser Kurs eine Herausforderung die sie sehr gut gemeistert hat. 

Im Anschluss an die praktische Prüfung folgte die Theorieprüfung. Für diesen Teil der Prüfung gilt es die Regeln und die Etikette auf dem Golfplatz zu kennen.

Die Business Golfer Power Golf Woche war damit jedoch noch nicht beendet. Der Großteil der Teilnehmer fand sich am Donnerstag ab 15.00 Uhr wieder zum Üben ein. Ab 18.30 begab die BGE Gruppe sich für eine halbe Stunde wieder in Trainer Hände (Werner) um danach mit Florian Fleischmann erneut über den Kurzplatz zu spielen. Im Anschluss wurden dann von Bernhard Eckert und Florian Fleischmann die heiß ersehnten Platzreife Lizenzen ausgegeben. Nach bestandenem praktischem und theoretischem Test dürfen die sieben „neuen Golfer“ sich nun unter die anderen auf den „Großen“ Platz begeben.

Testen durften die Teilnehmer am Donnerstag auch die E-Trolleys der Marke PG-Powergolf. Eine kraftsparende Variante sein Bag über den Platz zu transportieren.

Genau dieses folgte am Freitag ab 16.30. In drei Flight’s begaben sich die frisch gebackenen Business Golfer auf eine gemeinsame „9 Loch Runde“ auf dem 18 Loch Golfplatz. Offiziell wurde die BGE Power Golfwoche anschließend beim gemeinsamen Essen in der Golfclub Gastronomie beendet.

Gastronomie "VorGrün" auf dem GC Schloss Monrepos
Alle Teilnehmer lobten die während der Woche ausgiebig getestete Küche im „VorGrün“.

Bereits Samstag und Sonntag fanden sich erneut gemeinsame Runden über den Kurzplatz zusammen. Bis Ende August können die Teilnehmer des BGE Platzreife Kurses noch kostenfrei auf dem öffentlich zugänglichen Kurzplatz in Monrepos spielen. 

Weitere Business Golfer Veranstaltungen:
Bis Saison Ende findet jeden Donnerstag ab 18.30 das Business Golfer Training auf dem Base Platz Monrepos statt. Die Termine zu gemeinsamen BGE Spielrunden und den After Work Turnieren werden im Terminkalender von stuttgart.business-on.de sowie www.businessgolfer-europe.eu ausgeschrieben. Generell ist dazu jeder Golfer willkommen.

November und Dezember finden Golfreisen nach Marbella statt. Auch diese Termine finden Sie in den Terminkalendern.

BGE Platzreife "PE-Kurse:'
Weitere Kurse finden auf Anfrage statt. Unter anderem als Golfreisen nach Marbella.

Bilder zum Platzreife Kurs
Rechts in der Bildergalerie

(Redaktion)


 


 

golf
reisen
marbella
monrepos
bge
business golfer
pe-kurs
platzreife
vorgrün

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "golf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: